Frauentipps

Boxen für Anfängerinnen

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn Sie sich für Sport entscheiden, sich aber nicht entscheiden können, gehen Sie sicher alle möglichen Optionen durch und suchen Sie die am besten geeigneten. Es wird angenommen, dass Kampfsportarten - das ist definitiv keine Frauensache. In unserer Zeit der Gleichberechtigung wurden solche Stereotypen jedoch lange übersehen. Und lohnt es sich, wenn schöne Frauen zum Beispiel boxen?

Sind Mädchen und Boxen kompatibel?

Man glaubt, dass alles, was mit den Kämpfen zu tun hat, den Vertretern der schönen Hälfte der Menschheit fremd ist und nicht passt. Aber schließlich wird niemand das zerbrechliche Mädchen mehr als zweimal zwingen, mit dem Mann zu kämpfen. Boxen für Mädchen in Minsk ist auf der Website BOKSER.BY verfügbar. Es gibt spezielle Frauenabteilungen, an denen nur schöne Damen teilnehmen können.

Dies bedeutet, dass Trainer die Besonderheiten dieses Sports verstehen. Und jede Lektion wird unter Berücksichtigung der Eigenschaften des weiblichen Körpers, der Natur und der Struktur zusammengestellt. Also, wenn Sie mit einer solchen Idee aufleuchten, dann fahren Sie fort!

Die Vorteile des Boxens

Was ist der Nutzen eines solchen Sports für Frauen? Hier sind einige wichtige Punkte.

  • Der Boxunterricht ist nicht nur die Arbeit der Muskeln, sondern auch des Gehirns. Ja, denn für Streiks und Kämpfe mit einem Partner ist es notwendig, logisch zu denken und über die Kampftaktiken nachzudenken. Darüber hinaus ist die Reaktion wichtig, da die Schläge ständig ausweichen müssen. Vergebens denken viele Leute, dass "es Kraft gibt, es gibt keine Notwendigkeit für den Verstand." Kraft und Verstand sind ein Tandem, mit dem Sie immer selbstbewusst sein können. Ständiges Gehirntraining ist ebenso notwendig wie Muskelarbeit.
  • Boxen ist vor allem eine gute Form. Im Ring führt der Boxer so viele Bewegungen aus, wie ein gewöhnlicher Mensch den ganzen Tag ausführen wird. Darüber hinaus arbeiten fast alle Muskeln, was bedeutet, dass der Körper straff und auffällig ist. Übrigens wird eine solche Sportart sicherlich dazu beitragen, zusätzliche Pfunde loszuwerden und die im Laufe des Tages aufgenommenen Kalorien zu verbrennen. Zum Beispiel hilft ein Training von einer halben Stunde, um durchschnittlich 400-500 Kalorien loszuwerden. Die gleiche Menge brennt in einer Stunde mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit. Schlüsse ziehen.
  • Kämpfen ist auch eine hervorragende Selbstverteidigung. Wenn Sie in der Wildnis oder weit weg von einer Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs leben und spät nach Hause müssen, können Hooligans jetzt keine Angst mehr haben, Sie können ihnen eine angemessene Zurückweisung geben (viele von ihnen kennen die Grundlagen des Kampfes nicht und verlassen sich auf die Hilflosigkeit des schwächeren Geschlechts).
  • Willst du den Geist stärken und selbstbewusst werden? Melde dich für die Boxsektion an. Kämpfe sind nicht nur Streiks, sondern auch ein gutes Training für Willenskraft. Wenn Sie dem Druck des Gegners im Ring widerstehen, werden Sie aus anderen Situationen einen Ausweg finden. Übrigens fangen einige an, spezifisch zu ringen, um zu lernen, wie man Schwierigkeiten überwindet.
  • Boxen ist eine großartige Möglichkeit, um Emotionen auszulösen und herunterzulaufen. Wenn Sie zum Beispiel vom Chef sauer gemacht wurden und Sie sich kaum zurückhielten und ihm auf wundersame Weise nicht sagten, was Sie denken, sind Ihre Nerven mit Sicherheit am Limit. Wirf im Kampf mit einem Partner das Negative aus dem Ring oder schlage einfach eine Birne. Du wirst sehen, es hilft und entspannt wirklich.
  • Kommt dir das Leben langweilig vor? Melde dich zum Boxen an! Dies ist ein Meer von Emotionen, Vergnügen und nur eine interessante Aktivität.
  • Sportdisziplinen ist eine erwiesene Tatsache. Während des Trainings müssen Sie regelmäßig auf Pünktlichkeit achten. Im Leben wird es sicherlich nützlich sein.

Schaden und Gegenanzeigen

Wenn Sie nicht herausfinden können, warum Sie eine Box für Mädchen benötigen, und wenn dies nicht schädlich ist, informieren Sie sich auf jeden Fall über die möglichen Gefahren einer solchen Sportart. Hier sind einige mögliche Konsequenzen und Bedrohungen:

  • Wenn Sie sich für professionelles Boxen entscheiden, denken Sie daran, dass Sie sich während eines Kampfes verletzen können. Besonders oft leidet das Gesicht. Willst du nicht deine schöne Nase brechen? Dann sei vorsichtig. Aber nicht nur das Aussehen kann unter Schlägen leiden. Auch innere Organe sind gefährdet.
  • Denken Sie daran, dass konstante Belastungen (vor allem wenn sie intensiv sind) - dies ist Stress für den Körper. Es ist nicht notwendig, zu überanstrengen, vorsichtig und klüger zu sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mädchen, die anfangen aktiv zu boxen, ihre Periode verlieren.
  • Boxen ist immer noch ein harter Sport. Und ein Teil des fairen Geschlechts ist so in das Geschehen versunken, dass sie nicht bemerken, wie sich ihr Charakter ändert. Einige erwerben männliche Züge und Gewohnheiten, andere werden grausam. Solche Änderungen passen möglicherweise nicht zur anderen Hälfte, zu Kindern (falls vorhanden) und zu Freunden.

Es gibt Kontraindikationen:

  • akute Infektionen und chronische Erkrankungen im akuten Stadium,
  • Hautkrankheiten
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems wie koronare Herzkrankheiten, Herzrhythmusstörungen, Herzfehler, Arteriosklerose, Myokarditis und andere
  • Blutkrankheiten (selbst eine einfache Anämie kann die Übung beeinträchtigen),
  • Atemwegserkrankungen (Asthma, Tuberkulose usw.),
  • einige Erkrankungen des Verdauungssystems,
  • Sehstörungen wie Myopie, Astigmatismus, Glaukom oder Grauer Star
  • Verletzungen und Probleme bei der Arbeit des Bewegungsapparates,
  • Gehirnerkrankungen (Enzephalopathie, Epilepsie),
  • Abweichungen in der Funktion des Nervensystems (Neurose, Neuritis usw.).

Wie trifft man eine Wahl?

In Minsk gibt es eine Boxabteilung für Frauen und Männer. Es gibt verschiedene Richtungen des Boxens. Welche Ansicht soll ich wählen? Lassen Sie uns näher auf jeden von ihnen eingehen:

  1. Klassisches englisches Boxen ist nur mit behandschuhten Händen möglich. Willst du starke Arme haben? Wählen Sie diese Ansicht. Tritt man unter das Verbot, kann man von einem Plus sprechen. Aber die gleichen Mädchen bevorzugen andere Bereiche.
  2. Kickboxen Dieses Wort bedeutet "Kampf mit Armen und Beinen". Hier wird Faustkampf in Handschuhen mit energetischen Tritten kombiniert. Ja, es ist sehr traumatisch. Wenn Sie jedoch nicht an Kämpfen teilnehmen, können Sie alle Muskeln trainieren und die Koordination verbessern.
  3. Thai-Boxen ist fast ein freier Kampf. Hier kann man mit Fäusten, Füßen, Knien, Ellbogen kämpfen ...
  4. Französisches Boxen beinhaltet meistens Tritte, und Hände werden nur verbunden, wenn es absolut notwendig ist. Diese Art von heute ist nicht populär und fast verschwunden.

Verstehe, was du brauchst, triff eine Wahl und beginne den Unterricht.

Wie fange ich an?

Wie starte ich ein Training? Was wird dafür benötigt?

  1. Entscheiden Sie sich zunächst für den Abschnitt. Es ist besser, zwischen Abschnitten für Anfänger zu wählen, um nach und nach alles zu lernen und sich nicht unerfahren und unwissend zu fühlen. Wählen Sie Orte, die für Sie bequem sind, da es sinnlos und anstrengend ist, durch die ganze Stadt zu reisen. Treffen Sie sich mit dem Trainer persönlich, sprechen Sie mit ihm, um zu verstehen, ob der Unterricht erfolgreich und unterhaltsam sein wird. Wenn Sie sich für eine Gruppe entscheiden, spart dies, da Gruppenklassen billiger sind. Aber individuelles Training ist zwar teurer, aber effektiver.
  2. Erfahren Sie, was für das Training benötigt wird. Normalerweise ist es eine Uniform und Handschuhe. Wenn Sie jedoch an Kämpfen teilnehmen, sorgen Sie für Ihre Sicherheit. Holen Sie sich einen Mundschutz zum Schutz Ihrer Zähne und einen Helm, der Ihren Kopf vor Schlägen schützt. In diesem Fall können Sie das Risiko von Schäden und schweren Verletzungen verringern. Fragen Sie den Trainer alles andere.
  3. Denken Sie daran, dass es sinnlos ist, einmal im Monat zum Unterricht zu gehen. Sie müssen regelmäßig trainieren. Finden Sie also im Voraus heraus, wie und wann Sie trainieren werden, um alles zu planen und zu wissen, dass Sie pünktlich sind.
  4. Und notieren Sie sich natürlich Ihr Budget, da Sie heute keine freien Kurse finden. Im Durchschnitt variieren die Kosten für eine Gruppenstunde zwischen 300 und 700 Rubel. Einzelunterricht kostet mindestens 1000-1500 Rubel.

Die Vorteile des Boxens für Mädchen

Noch heute halten viele Menschen das Boxen für Mädchen für inakzeptabel, weil Diese Sportart ist mit einem hohen Verletzungsrisiko verbunden und daher unhöflich, was für die zerbrechliche weibliche Natur überhaupt nicht geeignet ist. Um die Vorteile des Boxens für Frauen zu ermitteln, lohnt es sich jedoch, einen genaueren Blick darauf zu werfen. Es gibt mehrere Gründe, warum Frauen mit dem Boxtraining beginnen. Wir beschreiben sie genauer.

Verbesserung Ihres Körpers während des Boxtrainings

Boxen ist sehr anstrengend. Was sind nur Aufwärmübungen. Viele Mädchen sagen, dass es nichts Schwierigeres gibt als dieses Stadium in jeder Sitzung, das zur aktiven Fettverbrennung beiträgt. Bereits nach den ersten 2-4 Wochen ist ein deutlicher Gewichtsverlust zu beobachten, die Taille wird dünner, es bildet sich eine schöne Schulterlinie, die Beine werden schlanker und die Körperhaltung verbessert sich.

Die Korrektur der Figur, die Zunahme des Muskeltonus, erfolgt viel schneller als im Klassenzimmer beim Fitnesstraining oder Tanzen. Wenn Sie ständig Workouts besuchen, können Sie den Effekt beheben, d. H. Bewahren Sie eine hervorragende körperliche Verfassung, halten Sie Ihren Körper in perfektem Zustand, entwickeln Sie Flexibilität und verbessern Sie die Bewegungskoordination.

Mit Boxen die Gesundheit verbessern

Die Verbesserung der persönlichen Ausdauer ist eine wesentliche Voraussetzung für das Boxen, nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen. Aufgrund dieses Trainings ist es notwendig, eine Vielzahl verschiedener Übungen zu üben, von denen viele mit einer zusätzlichen Belastung durchgeführt werden.

Dies wiederum stimuliert die Durchblutung aller Körperzellen. Darüber hinaus wird der Bewegungsapparat trainiert, dabei entsteht die richtige Körperhaltung, die sich günstig auf Wirbelsäule und Muskulatur auswirkt.

Selbstverteidigung im Boxtraining

Zweifellos sind die Entwicklung von Ausdauer und das Üben von Schlägen der Schlüssel zu einer erfolgreichen Selbstverteidigung in nahezu jeder Situation. Zerbrechliche Frauen sind nicht selten Gegenstand von Straßenraub, unanständige intime Behauptungen, die in Tränen enden können. Kriminelle wählen diese Kategorie wegen möglicher körperlicher Schwäche.

In den meisten Fällen unterscheiden sich Boxerinnen jedoch nicht von jenen, die keine Lust auf Sport haben, weil Konzentrieren Sie sich nicht auf die Steigerung der Muskelmasse, sondern auf die Entwicklung von Kraft, Beweglichkeit und Stabilität. Dies gibt ihnen wiederum einen großen Vorteil gegenüber dem Angreifer, weil Er ist nicht bereit für die Tatsache, dass eine wehrlose Frau einen scharfen Widerstand leisten und sogar einen Angreifer festhalten kann.

Bei Mädchen, die in die Boxabteilung gehen, steigt die Reaktionsrate und die Schmerzgrenze. Im Klassenzimmer lernen die Schüler zu verteidigen, anzugreifen, Angriffen auszuweichen und zu streiken.

Erfolg auf dem einen oder anderen Gebiet wirkt sich positiv auf jeden Menschen aus. Und sportliche Erfolge steigern das Selbstbewusstsein erheblich, denn das Mädchen, das die Techniken des Boxens beherrscht, wird in Sachen Selbstverteidigung unabhängiger, entschlossener, selbstbewusster und löst viele Komplexe, die sowohl mit der körperlichen Schönheit als auch mit anderen Lebensbereichen zu tun haben.

Boxen spielt für die Psyche eine große Rolle, weil erlaubt vernünftigerweise, den angesammelten Stress wegzuwerfen. Daher sind überwiegend Boxer und andere Sportler im Alltag ruhig und vernünftig. Dieser Sport bringt Einfallsreichtum, Mut und die Fähigkeit mit sich, jede Situation sofort einzuschätzen und die richtige Lösung zu finden.

Was gibt es Schöneres als Zurückhaltung, die Fähigkeit, seine Gefühle und sein Verhalten auch in Stresssituationen zu kontrollieren - all dies ist beim Boxen möglich.

Wie die Praxis zeigt, ist Boxen für Mädchen nicht nur die Entwicklung körperlicher Stärke, sondern auch das Training des Geistes und der Willenskraft, was nicht nur im Ring und zur Selbstverteidigung, sondern auch in jeder Lebenssituation von Nutzen ist - sei es bei Geschäftsverhandlungen oder bei der Erziehung eines Kindes.

Kontraindikationen für das Boxen bei Mädchen

Trotz der Tatsache, dass Boxen in vielerlei Hinsicht nützlich ist, ist zu bedenken, dass Gebrauch und Sicherheit nicht dasselbe sind. Bei manchen Frauen und Männern ist dies kontraindiziert. Um eine Verschlechterung der Gesundheit zu vermeiden, muss dieses Problem trotz aller Vorteile dieses Sports ernst genommen werden.

Absolute Kontraindikationen für das Boxen sind:

    Myopie, Grauer Star, Glaukom, Astigmatismus,

Hypertonie, Herzkrankheiten, Myokarditis, Ischämie, Arrhythmie, Atherosklerose usw.

Frühere Gehirnerschütterungen

  • Alle akuten entzündlichen Erkrankungen.

  • Temporäre Kontraindikationen sind Schwangerschaft und die ersten Monate nach der Geburt sowie nicht behandelte Verletzungen.

    Abweichungen im Gesundheitszustand bedürfen der vorherigen Absprache mit einem Arzt. Es sollte auch mindestens zweimal im Jahr sein, Umfragen zu allgemeinen Indikatoren durchzuführen.

    Auswahl der Boxsektion für Mädchen

    Boxabteilungen für Frauen gibt es in fast allen Städten des Landes. Das Niveau einer bestimmten Schule kann erheblich variieren, abhängig von den Fähigkeiten des Trainers, dem von ihm entwickelten Trainingsprogramm sowie der Gesamtorganisation des Trainingsprozesses. Es versteht sich, dass der Erfolg und die Wirksamkeit des Unterrichts von diesen Faktoren abhängen.

    Was ist bei der Auswahl eines Clubs für das Erlernen von Boxtricks zu beachten? Wir führen eine kurze Exkursion durch:

      Lage. Natürlich kann ein heimatnaher Verein als die beste Option angesehen werden, aber dieser Faktor sollte nicht als Priorität eingestuft werden.

    Besuchsplan. Das normale Training dauert mindestens eineinhalb Stunden. Dies sollte bei der Festlegung des Stundenplans berücksichtigt werden.

    Inventar. Jeder Club mit Selbstachtung stattet seine Hallen mit einer kompletten Ausrüstung aus. Ein Ring und die Anwesenheit einer Birne reichen überhaupt nicht aus, um ein korrektes und effektives Training durchzuführen.

    Zusätzliche Räume. Separate Umkleidekabinen und Duschen sind eine wesentliche Voraussetzung für das Wohlbefinden von Frauen und Männern. Viele bevorzugen solche Vereine, die sich im Sportkomplex befinden, wo jeder nach dem Boxen beispielsweise ein Schwimmbad oder ein Café besuchen kann.

  • Kosten für Dienstleistungen. Die erste Unterrichtsstunde in renommierten Clubs ist absolut kostenlos. Ein Abonnement für einen Monat Boxunterricht kostet 3 bis 5 Tausend Rubel, vorbehaltlich der Gruppenklassen. Einzelunterricht, in dem es nur einen Trainer und einen Schüler gibt - von 8 bis 15 Tausend Rubel pro Monat.

  • Jeder kommt auf eigene Motive ins Fitnessstudio, unter anderem, um Erfolg im Ring zu haben, die Ausdauer zu erhöhen, Selbstverteidigungstechniken zu erlernen, die Figur zu verbessern und die Gesundheit zu verbessern. Darauf aufbauend muss der Coach für jeden ein spezielles individuelles Programm entwickeln. Hier wird das Qualifikationsniveau des Trainers, dessen Berufung es ist, nicht nur die wichtigsten Schläge, die Verteidigungstechnologie, sondern auch die Entwicklung des Schülerpotenzials zu trainieren, zum Eckpfeiler.

    In großen Gruppen gibt es ein akutes Problem der individuellen Herangehensweise, das für jeden Anfänger sehr wichtig ist. Aus diesem Grund spielen persönliche Übungen die Hauptrolle, wenn sich der Coach ausschließlich der Entwicklung eines bestimmten Schülers widmet. Die Rückkehr von ihnen ist viel produktiver.

    Es gibt gemischte Gruppen - die gleichzeitige Besetzung von Männern und Frauen. Gleichzeitig wird der Sparringspartner nicht nach Geschlecht, sondern nach körperlicher Fitness ausgewählt.

    Boxen für Anfängerinnen

    Es ist immer interessant, aber gleichzeitig ist es ein bisschen beängstigend, etwas Neues anzufangen, das noch unbekannt ist. Fast jedes Mädchen, das sich für eine so ernsthafte Sportart wie das Boxen entschieden hat, erlebt ähnliche emotionale Momente. Die Praxis zeigt jedoch, dass Ängste und Aufregungen relativ schnell vergehen. Man muss sich nur ein wenig eingehender mit dem Trainingsprozess befassen.

    Boxing Form

    Die erste Stufe sieht keine spezielle Form vor. Hauptsache Turnschuhe und Sportswear. In Zukunft ist es am besten, Boxer zu kaufen, die eine dünnere Sohle haben und ihre Beine gut fixieren. Schuhe sind für jeden Boxer sehr wichtig, weil ist einer der Stabilitätsfaktoren im Ring.

    Bevor Sie anfangen, Beats auf einer Birne zu üben, sollten Sie Handschuhe und Bandagen kaufen, mit denen Sie Ihre Finger reparieren können. Dies ist erforderlich, um die Verletzungsgefahr durch Stöße zu verringern. Die Auswahl der Handschuhe muss oft mit zusätzlichen Ängsten behandelt werden, da sie ein wichtiges Schlagwerkzeug sind.

    Bis der erste Sparring einen Mundschutz und einen Helm kaufen muss. Kapa ist ein Gerät, das auf die Zähne aufgesetzt wird, um sie vor Verletzungen zu schützen. Es besteht aus flexiblem Kunststoff. Für Frauen wurden auch spezielle Brustprotektoren entwickelt.

    Die Ausrüstung für Mädchen kostet im Durchschnitt etwa tausend Rubel.

    Das erste Training im Frauenboxen

    Viele Mädchen sagen, dass die ersten 1,5 bis 2 Monate des Trainings ziemlich schwierig sind, insbesondere für diejenigen, die zuvor keine Sportart betrieben haben und ihre körperliche Verfassung unterdurchschnittlich ist. Deshalb ist die beste Option für die ersten Klassen eine Gruppe für Anfänger.

    Sie sollten nicht versuchen, sich der Gruppe anzuschließen, in der die Schüler mehr als ein Jahr lang studiert haben, da dort die Belastung viel höher ist. Obwohl es einen zusätzlichen psychologischen Faktor gibt - besonders fleißige Anfänger mit großen Ambitionen werden für besser ausgebildete Schüler angezogen, sie werden jedoch von ihren Erfolgen bewundert und inspiriert und wenden noch mehr Zeit und Mühe für das Training auf.

    Die erste Stufe des Trainings beinhaltet das Erhöhen der Ausdauer und das Erlernen der Grundlagen. Er ist der Sicherste. Отработка ударов происходит на груше, или же предлагается проведение «боев с тенью». Последний вид тренировок отлично развивает воображение.

    К участию в спаррингах новичков допускают через 4-6 месяцев после начала тренировок, когда они не только технически, но и психологически готовы к данному виду занятий. Тренировочный поединок предусматривает повышенную безопасность — использование обмундирования и контроль тренера.

    Распространенные мифы о женском боксе

    На вопрос об отношении к женскому боксу большинство людей отвечает отрицательно. И тут же в голове возникают фразы «жестоко», «травмоопасно», «не женское это дело». За время существования этого вида спорта сформировались некоторые стереотипы, которые мешают иногда адекватно воспринимать бокс как единоборство.

    Опишем несколько мифов о женском боксе и незамедлительно развенчаем их:

      Девушки-боксеры выглядят чрезмерно мужественно. Boxen ist eine Sportart, bei der nicht der Muskelaufbau im Vordergrund steht, sondern die Entwicklung von Selbstbeherrschung, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer.

    Erhöhte Gefahr. Statistiken sagen, dass es Sportarten gibt, die traumatischer sind als Boxen, zum Beispiel Fußball. Die gefährlichste Phase im Klassenzimmer ist das Kämpfen im Ring, was häufig nicht der Fall ist, da nicht jeder Schüler versucht, im Kampf erfolgreich zu sein. Viele kommen aus anderen bekannten Gründen, die in diesem Artikel bereits beschrieben wurden, ins Fitnessstudio.

  • Boxerinnen können keine Kinder bekommen. Diese Aussage ist mehr als falsch. Denn ein Training mit der richtigen Einstellung stärkt nur den Körper und hat keinen Einfluss auf die Geburtsfunktion.

  • Schau dir das Boxvideo für Mädchen an:

    Was willst du erreichen

    Magst du Frauenboxen? Träumen Sie vom Ruhm der berühmten Natalia Rogozina oder möchten Sie einfach nur in hervorragender körperlicher Verfassung sein und bei Bedarf für sich selbst aufstehen? Es ist Zeit, Ihre Träume zu verwirklichen, und wir helfen Ihnen gerne dabei. Sie müssen nur den Mut haben, die Schwelle zu einer der Hallen des Moskauer Boxclubs Moscowboxing zu überschreiten, wo Sie eine freundliche Atmosphäre, ein interessantes und effektives Training unter Anleitung erfahrener Trainer vorfinden, die Ihre Träume verwirklichen.

    Was ist zu befürchten?

    Wir hoffen aufrichtig, dass Sie die offensichtlichen Dinge verstehen. Boxen während der Schwangerschaft - NICHT! Alles, weil es irreversible Folgen haben kann. Nicht schwangere Mädchen sollten auch beim Training vorsichtig sein, insbesondere bei der Arbeit am Körper, um die Folgen zu vermeiden, die mit dem ungeborenen Kind verbunden sind.

    Ansonsten sind die allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen zu beachten - zum Schutz vor Stößen auf Nase, Kiefer. Im Allgemeinen versteht ein guter Coach genau, was jeder Schüler braucht. Daher können Sie frei ins Fitnessstudio kommen und üben!

    Zum ersten Mal war Frauenboxen bei den Olympischen Spielen 2012 in London seit vielen Jahren Gegenstand von Debatten und sogar von Rechtsstreitigkeiten. Er wurde verurteilt und in einigen Ländern sogar verboten. Wir sprachen über die moralische Seite, versuchten die physiologische Unfähigkeit des weiblichen Körpers für diese Sportart zu beweisen usw. Infolgedessen hat das Internationale Olympische Komitee beschlossen, die Teilnahme von Mädchen an den Olympischen Spielen 2012 zuzulassen.

    Dieser Sport hat nicht nur überlebt, sondern erfreut sich bei Mädchen auf der ganzen Welt immer größerer Beliebtheit. Vertreterinnen des Frauenboxens, die jahrzehntelang dafür gekämpft haben, konnten ihre Lebensfähigkeit und Existenzberechtigung als vollwertiges Sportereignis unter Beweis stellen. Und heute trainieren eine beträchtliche Anzahl ihrer jungen Anhänger in den Boxhallen.

    Komarova Svetlana Evgenievna

    Psychologe. Spezialist von der Website b17.ru

    - 6. Februar 2013, 15:19 Uhr

    - 6. Februar 2013, 15:23 Uhr

    Schöne Mädchen beschäftigen sich nicht mit Boxen.

    - 6. Februar 2013, 15:34 Uhr

    Ich mache Tai-Bo) 3 Jahre) Ausgezeichnete Figur, Selbstvertrauen) Ehemann stimmt zu)

    - 6. Februar 2013, 15:45 Uhr

    Oh, schA auf jedem Planeten der Fitness für zweihundert Arten sexy chlamy Girls, die eine Stunde pro Woche boxen oder tai-bo machen. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))
    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    - 6. Februar 2013, 15:46 Uhr

    Schöne Mädchen beschäftigen sich nicht mit Boxen.

    - 6. Februar 2013, 15:59 Uhr

    Ich finde Natalia Rogozin nicht attraktiv.

    - 6. Februar 2013, 16:05 Uhr

    Oh, schA auf jedem Planeten der Fitness für zweihundert Arten sexy chlamy Girls, die eine Stunde pro Woche boxen oder tai-bo machen. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))

    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    vier Trainingseinheiten pro Woche für eine halbe bis zwei Stunden

    - 6. Februar 2013, 16:06 Uhr

    Schöne Mädchen beschäftigen sich nicht mit Boxen.

    - 6. Februar 2013, 16:23 Uhr

    Fast Ups, shcha auf jedem Planeten der Fitness für zweihundert Arten sexy chlamy Girls, die eine Stunde pro Woche boxen oder tai-bo machen. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))

    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    vier Trainingseinheiten pro Woche für eine halbe bis zwei Stunden

    Welche Art von Entlastung oder CCM?

    - 6. Februar 2013, 16:25 Uhr

    Anon Bystry, schA in jedem Fitness-Planeten für zweihundert Arten von sexy Chlamy-Girls, die eine Stunde pro Woche mit Boxen oder Tai-Bo beschäftigt sind. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))

    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    vier Trainingseinheiten pro Woche für eineinhalb bis zwei Stunden?

    Ohne eine Entlassung ist sie) nicht gleich Frauenboxen entwickelt, nur mehrmals hat sie an Wettbewerben teilgenommen, ihr Gewicht ist gering.

    - 6. Februar 2013, 16:28 Uhr

    Sie ist auch eine Studentin von AnonFast, auf jedem Planeten der Fitness für zweihundert Arten von sexy frechen Mädchen, die eine Stunde pro Woche mit Boxen oder Tai-Bo beschäftigt sind. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))

    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    vier Trainingseinheiten pro Woche für eineinhalb bis zwei Stunden?

    Ohne eine Entlassung ist sie) nicht gleich Frauenboxen entwickelt, nur mehrmals hat sie an Wettbewerben teilgenommen, ihr Gewicht ist gering.

    Na dann geht es ja um nichts, also für dich. :)
    Und was ist der Grund für diese Sportart?

    - 6. Februar 2013, 16:38 Uhr

    Oh, schA auf jedem Planeten der Fitness für zweihundert Arten sexy chlamy Girls, die eine Stunde pro Woche boxen oder tai-bo machen. Aber die Art des Trainers hält sie nicht davon ab, die Brüste zu schütteln und Handschuhe für eine Stunde in der Halle zu winken, ist ja. echtes Boxen))))

    Und zum Thema: Ernstes Boxen für ein Mädchen ist zum Beispiel schon eine Klinik. Oder zumindest ein Grund zum Nachdenken. Aber das ist genau "ernsthafte Beschäftigung". Und eine Stunde pro Woche im Fitnesscenter schadet nicht, aber auch nicht viel. Also nur fürs Bild

    Um Brüste nicht zu schütteln, werden spezielle BHs erfunden - diesmal. Zwei, ich mache 3 mal pro Woche für 2 Stunden) und drei - ich habe Vergnügen, negative und gesundheitliche Vorteile freizugeben. Ja, das Wichtigste ist die Meinung der Hühner, die wegen ihrer Faulheit tagelang auf Sofas sitzen und mich absolut nicht interessieren.

    - 6. Februar 2013, 17:15 Uhr

    Schöne Mädchen beschäftigen sich nicht mit Boxen.

    Na ja, sagst du, sieh dir den Deutschen an, sehr.

    - 6. Februar 2013, 17:46 Uhr

    Die Nase wird brechen - sie wird dumm aussehen

    - 6. Februar 2013, 19:55 Uhr

    Ich selbst habe einmal davon geträumt, eine Art Kampfsport zu betreiben. Ja, die Gesundheit hat es irgendwie nicht besonders erlaubt. Aber ich denke, dass in der modernen Welt ein Mädchen in der Lage sein sollte, für sich selbst einzustehen. Einschließlich und körperlich. Und Boxen hat mir übrigens auch gefallen). Auch Fernsehen kämpft))) Allerdings nur Männer. Frauen zeigten sich irgendwie nicht. Aber ich selbst wäre wahrscheinlich auf keinen Fall in das Boxen verwickelt gewesen. Weil ich weiß, dass ich im Laufe des harten Trainings die Kampftechnik erlernen und perfektionieren kann, schlau und stark werden kann und sogar meine Muskeln ein wenig anschwellen können. Aber ich weiß, dass, wenn ich nur einen starken Schlag auf die Nase oder auf den Grund meines Atems bekomme, das alles ist!))) Ich werde tief durchschlagen))) Und ich werde nie wieder darauf zurückkommen. Nafig es ist notwendig - dein Gesicht zu entstellen und deinen Körper zu verkrüppeln? Hier Karate zum Beispiel und eine Reihe von anderen Osten. Kampfkunst - da ist ja, da wird irgendwie alles eleganter. Aber Boxen. Nur ins Fitnessstudio zu gehen, sich zu entladen, auf den Boxsack und die Pfoten zu schlagen, ist eine Sache. Aber prof. Kämpfen ist ganz anders.

    - 1. März 2013, 23:05 Uhr

    In seiner Jugend ernsthaft mit Kickboxen und Taekwondo beschäftigt. Natürlich war meine Nase viele Male gebrochen, meine Augen waren gebrochen und ich ging die ganze Zeit mit Blutergüssen. Aber das alles war nichts im Vergleich zu dem Hoch, das jedes Mal kommt, wenn Sie Ihre Kraft testen. Und ich mochte es, verdammt noch mal. Ich bin verrückt, ich weiß, ich weiß))))))) Ich bin nicht in meinem Aussehen hängen geblieben.
    Ich erinnere mich noch mit Dankbarkeit an unsere Trainer. Der eine war anscheinend ein ehemaliger Marine und der andere war ein Ausbilder aus Nordkorea, der Russisch lernte und hier unter Vertrag arbeitete.

    - 18. Juli 2013, 14:05 Uhr

    Brad ist nicht gerade Pitt, der!)))) Schöne sind nicht verlobt, einige geschwollene Orang-Utans ..))) haben bereits das stereotype Denken verloren.

    Verwandte Themen

    - 7. August 2013, 17:57 Uhr

    Eine Nase neben dem Boxen ist eine Menge, wo sie können. Wenn ein Trainer kompetent schlanken Workouts folgt, ist es unwahrscheinlich, dass alles wahrscheinlich ist. Boxen ist ein kluger (harter) Sport

    - 7. August 2013, 17:59 Uhr

    - 8. August 2013, 15:32 Uhr

    Ein Mädchen mit gebrochenen Metacarpophalangealgelenken ist nicht ästhetischer als ein Mädchen mit Blasen vom Tragen von Stöckelschuhen. Unnötige Reflexe, zusätzliche Fahrten zum Polizeiauto - das wird einem seltenen Mann gefallen. Nun, wenn er nur selbst ein Boxer ist und einen Durchbruch dieser Triebe hat.

    - 8. August 2013, 15:34 Uhr

    Ein Mädchen mit gebrochenen Metacarpophalangealgelenken ist nicht ästhetischer als ein Mädchen mit Blasen vom Tragen von Stöckelschuhen. Unnötige Reflexe, zusätzliche Fahrten zum Polizeiauto - das wird einem seltenen Mann gefallen. Nun, wenn er nur selbst ein Boxer ist und einen Durchbruch dieser Triebe hat.

    Dennoch sind viele weibliche Models von Victoria Secret am Boxen beteiligt. Sie haben erstaunliche Zahlen und fast alle Männer der Welt wollen sie)))

    - 8. August 2013, 19:46 Uhr

    - 18. August 2013, 18:59 Uhr

    Ich als Person, mein ganzes Erwachsenenleben mit Fitness-Sport beschäftigt, werde ich sagen. Alles ist gut in Maßen. Lassen Sie es sein Boxen, Morgentraining, ganz einfach. Aber eines ist perfekt für die Lerchen. Die Hauptsache ist, sich nicht auf die obszöne Pumped Lady mit gebrochener Nase einzulassen.

    - 18. August 2013, 19:05 Uhr

    In seiner Jugend ernsthaft mit Kickboxen und Taekwondo beschäftigt. Natürlich war meine Nase viele Male gebrochen, meine Augen waren gebrochen und ich ging die ganze Zeit mit Blutergüssen. Aber das alles war nichts im Vergleich zu dem Hoch, das jedes Mal kommt, wenn Sie Ihre Kraft testen. Und ich mochte es, verdammt noch mal. Ich bin verrückt, ich weiß, ich weiß))))))) Ich bin nicht in meinem Aussehen hängen geblieben.

    Ich erinnere mich noch mit Dankbarkeit an unsere Trainer. Der eine war anscheinend ein ehemaliger Marine und der andere war ein Ausbilder aus Nordkorea, der Russisch lernte und hier unter Vertrag arbeitete.

    Sie können sich anders erleben, ohne sichtbare Verletzungen. Schwimmen Sie, so weit es Ihnen möglich erscheint, etwas weiter von der Küste entfernt, und kehren Sie dann beim zweiten Atemzug zurück. Ein unaufhaltsames Gefühl, wenn Sie gewinnen

    - 21. September 2013, 20:41 Uhr

    Meiner Meinung nach gibt es immer noch genug Fitness für ein Mädchen in jede Richtung, aber wenn ein Mädchen so etwas mag, Boxen oder Kampfsport, warum dann nicht, oder vielleicht einfach einen Boxtrainer nach Hause holen und zu Hause trainieren? Hier ist ein nützlicher Artikel dazu für diejenigen, die sich mit Boxen beschäftigen möchten: http://boxing-point.ru/bokserskij-trenazher.html

    - 12. Dezember 2013, 16:55 Uhr

    Ich bin 13 Jahre alt und boxe

    - 16. Januar 2014, 23:41 Uhr

    Die Welt um uns herum ist auf dem Weg in den Abgrund, und dieser Wein gehört uns.

    - 23. September 2014, 22:51 Uhr

    Schauen Sie mit Bewunderung)
    Meiner ordentlichen Figur nach ist dies schlecht dargestellt)

    - 24. Juli 2015, 22:46 Uhr

    Boxen ist cool, aber sag dem Typen später, wenn du dich für einige Wochen triffst, dass ich ein Mädchen bin und nicht verstehe, was los ist. Wenn du eine Nase brauchst, um mit Baumwolle zu laufen, wird es eine lange Zeit dauern und es ist nicht so schlimm, dass die Trennwände ersetzt werden

    - 11. November 2015, 13:11 Uhr

    Boxen ist schließlich kein Kampf - es ist ein Sport, mutig, etc.
    V.S. Vysotsky

    - 20. Mai 2016, 14:41 Uhr

    Ich weiß nicht, ich boxe persönlich und mit mir gehen viele Mädchen zum Boxen.
    Es ist wichtig zu verstehen - ich denke, es gibt mindestens zwei Möglichkeiten - entweder wirklich eine professionelle Box, gebrochene Nasen, steif und Sparring, oder - Sie tun die richtige Box, ohne an Fitness zu zittern, sondern die echte Box, mit dem richtigen Trainer, aber mit angemessener Wahrnehmung Ihrer Stärke Verwenden von Schutzausrüstung (Mützen, Helme) und Verstehen Ihrer Ziele. Ich gehe also schon seit einigen Monaten in den Club "YourRevolution1905", hier nimmt der Trainer wirklich auf, was gerade passiert, sie suchen nach einer Herangehensweise an jedes und die Mädchen mögen es wirklich und sie gehen anders - und die glamourösen Bentley-Kätzchen und einfachen Mädchen, absolut gewöhnlich und angemessen.
    Sie wählen nur für sich selbst Kameraden aus, aber auf jeden Fall sage ich aus eigener Erfahrung: Wenn Sie etwas richtig machen wollen, tun Sie es mit den Profis, in der Regel in Fitness, treten Sie als Trainer auf. In unserem Verein, in den ich gehe - ein echter Kämpfer, ein Champion vieler Wettbewerbe und so weiter und so fort, aber gleichzeitig bewertet unser Trainer Zhenya die Stärke jedes Teilnehmers angemessen und stellt realistische Aufgaben.
    Sei gesund und treibe Sport für dein Vergnügen!

    - 10. Juli 2016, 12:39 Uhr

    Ich habe gerade angefangen zu boxen. Dreimal pro Woche für 1,20 min. Fühlen Sie sich großartig! Ich habe sogar ein bisschen Zeit, aber spätes Training funktioniert nicht mehr. Ich lasse das Training mit guter Laune beschwichtigt hinter mir und freue mich ungeduldig auf das nächste Training. Boxen ist eine Reaktion, Beweglichkeit, Stärke und ein Spritzer von all dem Negativen, das Sie angesammelt haben. Die männliche Mannschaft ist besser für mich als die weibliche. Keine Rivalität. Jeder ist in sich. Der Ehemann findet mein Hobby nicht gut, meint, ich werde alle Weiblichkeit verlieren. Also habe ich mich gefragt, ob das wahr ist ..
    Aber im Allgemeinen freue ich mich sehr, dass ich mich einmal mit Pferdesport beschäftigt habe (10 Jahre) und dachte, es sei ein Leben lang. Aber jetzt verstehe ich, dass ich mehr Freude am Boxen habe!))

    - 17. August 2016, 12:37 Uhr

    Eine Nase neben dem Boxen ist eine Menge, wo sie können. Wenn ein Trainer kompetent schlanken Workouts folgt, ist es unwahrscheinlich, dass alles wahrscheinlich ist. Boxen ist ein kluger (harter) Sport

    - 7. Januar 2017, 18:26 Uhr

    Eine Frau in ihrer Jugend war ernsthaft mit Sambo beschäftigt, und jetzt geht sie rein für sich selbst zum Kickboxen. Ich schaue mir das ruhig an, ich komme nicht zu den Kämpfen mit ihr, es gab jedoch mehrere Fälle, in denen sie auf der Straße Aggression gegen vorbeikommende Buren zeigte. Aber alles hat geklappt.

    - 26. März 2017, 21:22 Uhr

    Also willst du boxen? Machen Sie sich bereit, die Krümmung des Nasenseptums ist für das Leben, nur eine Operation,
    Zweitens werden Knöchel auf Fäusten in Hühneraugen verwandeln,
    Drittens wird die Figur verwöhnen und männlich werden,
    Ich rate nicht, für das Mädchen ist es besser, etwas Orientalisches zu haben, wo es mehr Schläge mit Handflächen und Beinen gibt, und nicht mit Fäusten,
    Boxen ist eine rein männliche Sportart, wenn Sie nur eine Tasche kaufen und mit Handschuhen schlagen wollen

    - 26. März 2017, 21:25 Uhr

    Boxen ist cool, aber sag dem Typen später, wenn du dich für einige Wochen triffst, dass ich ein Mädchen bin und nicht verstehe, was los ist. Wenn du eine Nase brauchst, um mit Baumwolle zu laufen, wird es eine lange Zeit dauern und es ist nicht so schlimm, dass die Trennwände ersetzt werden

    Was für ein Unsinn? Nosovvyu Partition wird nur die Operation beheben.

    - 2. April 2017, 19:12 Uhr

    Ich boxe ein bisschen, mein Ziel ist nur, mich vor verschiedenen schlechten Leuten zu schützen. Ich habe Handschuhe, Helm und Pfoten über das Internet bestellt. Hier ist http://titleboxing.ru, ich wünsche Ihnen viel Erfolg

    - 11. Mai 2017, 18:35 Uhr

    Und ich denke, dass daran nichts auszusetzen ist. Jemand geht gerne tanzen, geht gerne schwimmen und es ist langweilig und uninteressant. Ich gehe 3 Monate lang zum Boxen und es gibt nichts Schöneres als eine gebrochene Nase oder gebrochene Fäuste. Jemand läuft auf der Strecke, während er fernsieht, und jemand schlägt auf einen Boxsack, für mich die zweite interessantere Option, ich habe nie das Gewicht wie auf der Schachtel abgenommen, jedes Training ist für mich etwas Neues und Interessantes. Ich denke, das sind alles Klischees über Frauenboxen, besonders auf Amateurebene. Mädchen, hör weniger auf Unsinn und mach was du willst. Wenn sich jemand interessiert, gehe ich in den Club your-revolution1905, der sich definitiv nicht die Nase bricht)))

    - 4. Mai 2018, 15:02 Uhr

    Ich habe gerade angefangen zu boxen. Dreimal pro Woche für 1,20 min. Fühlen Sie sich großartig! Ich habe sogar ein bisschen Zeit, aber spätes Training funktioniert nicht mehr. Ich lasse das Training mit guter Laune beschwichtigt hinter mir und freue mich ungeduldig auf das nächste Training. Boxen ist eine Reaktion, Beweglichkeit, Stärke und ein Spritzer von all dem Negativen, das Sie angesammelt haben. Die männliche Mannschaft ist besser für mich als die weibliche. Keine Rivalität. Jeder ist in sich. Der Ehemann findet mein Hobby nicht gut, meint, ich werde alle Weiblichkeit verlieren. Also habe ich mich gefragt, ob das wahr ist ..
    Aber im Allgemeinen freue ich mich sehr, dass ich mich einmal mit Pferdesport beschäftigt habe (10 Jahre) und dachte, es sei ein Leben lang. Aber jetzt verstehe ich, dass ich mehr Freude am Boxen habe!))

    Hervorragende Koordination, Reaktion. Es wurde viel ruhiger. Wir sind anderthalb Stunden pro Woche beschäftigt, sehr intensiv, die Gruppe ist gemischt: Jungen und Mädchen. Die Figur hat sich für 3 Monate perfekt gedehnt, die Ausdauer hat sich mehrmals erhöht. Wir haben Thai-Boxen. Der Arsch nimmt natürlich ab, die Brust und die Schrägen der Presse erscheinen, aber ich sehe nicht so groß aus wie 55 kg. Спортивная фигура, сейчас мне все старые вещи великоваты, хотя я раньше весила практически так же. Не знаю, мужикам судить. Что лучше: мягкое жирное тело, обвислые руки или подтянуть фигура. И неважно как: фитнессом, плаванием, боксом.
    Надо заниматься тем, чем нравится. Главное, спорт

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com