Frauentipps

Wie man eine köstliche Füllung für Knödel kocht - Rezepte für süße und herzhafte Optionen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das einfachste und jedes Gericht - Knödel - kann mit Hilfe der Füllung variiert werden. Es wird mit Gemüse nahrhaft zubereitet, süß mit verschiedenen Beeren. Wenn Sie ständig verschiedene Gerichte zubereiten möchten, probieren Sie eine der Optionen für die Knödel und Knödel: Kartoffel, Quark, Beeren, Käse und sogar mit Kohl. Ändern Sie die Zutaten und erfreuen Sie Ihre Lieben mit neuen Gerichten.

Wie man die Knödelfüllung kocht

Für die Zubereitung verschiedener Füllungen müssen keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten vorhanden sein. Alle Rezepte enthalten gekochtes oder gedämpftes Gemüse, frische Beeren und Milchprodukte. Einige Komponenten können kombiniert werden, um eine neue Art von Knödel zu erhalten. Die Füllung sollte nicht zu trocken sein, aber auch nicht beim kleinsten Loch ausfließen. Was macht das Gericht:

  • mit Kartoffeln (Fleisch, Speck, Leber, Speck werden hinzugefügt),
  • Pilze,
  • Hüttenkäse,
  • höher
  • Käse
  • Kohl
  • Eier.

Dumpling Gefüllte Rezepte

Schmackhafte, süße, salzige, saftige Knödel - all dies kann von Hand gemacht werden, wenn Sie Ihr Lieblingsrezept mit einem Foto oder Video auswählen und die erforderlichen Produkte zubereiten. Wenn Sie sie mit vorgekochtem oder gedünstetem Gemüse formen, wird empfohlen, sie vorher abzukühlen und in ein Sieb zu werfen, damit der Teig während des Formens nicht weich wird. Alle Varianten des fertigen Gerichts perfekt mit Sauerrahm kombiniert.

Füllung für Knödel mit Kartoffeln

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 99 kcal / 100 g
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Eine der klassischen Kochoptionen ist Kartoffeln. Gemüse wird sowohl gekocht als auch roh, aber dünn gehackt, eingelegt. Oft werden Kartoffeln in einem Püree vorgemahlen, gesalzen, mit Ihren Lieblingsgewürzen, Kräutern, Röstzwiebeln oder Pilzen versetzt. Jede Hausfrau hat eine Kartoffelfüllung für Knödel nach eigenem Ermessen zubereitet, daher kann nicht gesagt werden, dass es ein einziges richtiges Rezept gibt.

Zutaten:

  • Kartoffeln - 0,5 kg,
  • Zwiebeln - 1 Stk.,
  • Butter - 20 g,
  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

  1. Kartoffeln schälen, in große Scheiben schneiden und in Salzwasser kochen.
  2. Zu diesem Zeitpunkt die Butter in der Pfanne schmelzen.
  3. Fein gehackte Zwiebeln in Öl anbraten.
  4. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, gießen Sie das Wasser in ein Glas und zerdrücken Sie das gekochte Wurzelgemüse. Es wird nicht empfohlen, dies mit einem Mixer zu tun, da es beim Kochen nicht so wichtig ist, eine glatte, pürierte Konsistenz zu erhalten. Gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen, um die Füllung homogener und flüssiger zu machen.
  5. Mischen Sie die Zwiebeln mit den Kartoffeln.

Mit Hüttenkäse

  • Zeit: 15 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 85 kcal / 100 g
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Ein weiteres klassisches Rezept, das sowohl Erwachsene als auch Kinder so sehr mögen. Hüttenkäse eignet sich zum Kochen: körnig, weich, hausgemacht, lagern. Sie können eine salzige Version des Gerichts und süß, wenn Sie Zucker oder Beeren hinzufügen. Vanillin macht das Gericht duftender. Bei gesalzenen Knödeln können Sie frisches Grün dazugeben: Dill oder Koriander passen perfekt zu Quark.

Zutaten:

  • Hüttenkäse - 600 g,
  • Ei - 2 Stück,
  • Salz nach Geschmack
  • Koriander - Bündel.

Vorbereitungsmethode:

  1. Quarkbrei mit einer Gabel.
  2. Eier einrühren, mischen.
  3. Das Gemüse fein hacken, mit der Quark-Ei-Mischung mischen. Salz nach Geschmack.

  • Zeit: 20 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 80 kcal / 100 g
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Kinder mögen dieses Gericht besonders, weil es sehr lecker und süß ist. Oft bevorzugen sie von den Beeren der Hausfrau die Verwendung von Kirschen, können aber auch saisonale Beeren verwenden - Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, verschiedene, duftende Waldbeeren. Wenn Sie saure Früchte wählen, wird empfohlen, diese stärker zu süßen oder mit Kondensmilch zu servieren. Knödel mit Beeren sind in der Erntezeit ein beliebtes Gericht.

Zutaten:

  • Kirsche - 0,5 kg,
  • Zucker - 3 EL. l.,
  • Stärke - 1 EL. l

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Kirsche gut abspülen, von den Stielen und anderen Ablagerungen schälen.
  2. Reinigen Sie jede Beere vom Knochen.
  3. Das Fruchtfleisch mit Zucker und Stärke mischen.

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 160 kcal / 100 g.
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Wenn Sie Zwiebel- und Eierkuchen mögen, werden Sie auf jeden Fall ungewöhnliche Knödel mit Eiern mögen. In der Tat ist dies der gleiche Teig, nur gekocht. Diese Version des Gerichts wird mit saurer Sahne oder Mayonnaise serviert. Eier müssen hart gekocht sein. Verwenden Sie dazu den Timer: Nach dem Kochen von Wasser sollte das Ei 7 Minuten lang kochen. So erhalten Sie auf jeden Fall ein gut gekochtes Produkt mit einem dichten Eigelb.

Zutaten:

  • Eier - 8 Stk.,
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Butter - 20 g,
  • grüne Zwiebel - Bund,
  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

  1. Kochen Sie hart gekochte Eier.
  2. Schale abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Zwiebel fein hacken. Es sollte in Butter gebraten werden, bis es durchsichtig ist.
  4. Frühlingszwiebeln hacken.
  5. Mischen Sie alle Zutaten zusammen.

Mit Kohl

  • Zeit: 60 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kalorien: 40 kcal / 100 g
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Eine weitere einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein köstliches Mittagessen zuzubereiten, ist die Herstellung von pikanten Gemüsemehlklößen mit Kohl. Bei dem, was Sie als fertiges Eintopfgericht verwenden können, und frisch und fermentiert - ganz nach Ihrem Ermessen und Ihren persönlichen Vorlieben. Fügen Sie Pilze, Zwiebeln, Karotten und Paprika zum Kohl hinzu - wiederum zum Geschmack des Kochs. Wenn Sie Knödel mit jungem Kohl kochen, können Sie ihn nicht vorher kochen, da er bereits sehr zart und weich ist.

Zutaten:

  • Kohl - 0,5 kg,
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Butter - 20 g,
  • Salz - nach Geschmack.

Vorbereitungsmethode:

  1. Kohl schreddern.
  2. In einem Topf mit dickem Boden den Kohl zart dünsten.
  3. Zwiebel fein zerbröseln, in Butter anbraten.
  4. Mischen Sie beide Komponenten.

  • Zeit: 10 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Brennwert: 350 kcal / 100 g.
  • Zweck: Füllung.
  • Küche: Russisch.
  • Schwierigkeit: leicht.

Ein sehr leckeres Rezept für die Käsefüllung, das Vegetarier besonders für Liebhaber dieses Milchprodukts mögen. Verwenden Sie zum Kochen jeden Käse: Hart, halbhart, weich, geschmolzen, geräuchert, Adygei - alles hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es wird nicht empfohlen, die Mischung zu salzen. Wenn Sie das Gericht unter Salz finden, ist es besser, beim Essen Salz hinzuzufügen.

Zutaten:

  • Adyghe-Käse - 200 g,
  • Russischer Käse - 200 g,
  • Mozzarella - 200 g,
  • Koriander - Bündel,
  • Ei - 2 Stk.

Vorbereitungsmethode:

  1. Alle Käsesorten reiben auf einer groben Reibe.
  2. Mit Eiern mischen.
  3. Grüns fein hacken, mit anderen Produkten mischen.

Klassische Rezepte mit Kartoffeln

Kartoffeln können roh oder vorgekocht verwendet werden. Knödel mit rohen Kartoffeln sollten je nach Größe und Grad des Zerkleinerns des Gemüses etwa 7-15 Minuten lang gekocht werden. Mit gekocht - ein paar Minuten nach dem Aufstieg, bis der Teig fertig ist.

  • Reiben Sie rohe Kartoffeln auf einer groben Reibe, pressen Sie den gebildeten Saft aus, würzen Sie mit Gewürzen, fügen Sie Salz hinzu, fügen Sie gehackte Zwiebel von der Berechnung hinzu - eine kleine Zwiebel für drei Kartoffeln. Mit Butter servieren.
  • Rohe Kartoffeln fein hacken oder raspeln, Zwiebeln würfeln. Salziges Fett. Mit Pfeffer, Kräutern bestreuen, Salz lohnt sich nicht, wenn das Fett spürbar salzig ist.
  • Geriebene rohe Kartoffeln mahlen, salzen, stehen lassen, die Masse auspressen und mit weicher Butter (für 6 Kartoffeln - 50 g Butter) mischen.
  • Die Kartoffeln kochen, die Zwiebeln in Öl oder Butter anbraten, die Kartoffeln mit Zazharkoy zerdrücken, wie bei Kartoffelpüree. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  • Machen Sie Kartoffelpüree in Butter, fahren Sie ein Ei. Knödelfüllung mit Kartoffelfrühlingszwiebeln, in Butter gedünstet, frischen Kräutern, roter Paprika (trockene Perücke) zugeben.
  • Kochen Sie die Kartoffeln in Uniformen, schneiden Sie sie in kleine Würfel, wie Salat, würzen Sie sie mit trockenem Adjika oder anderen Gewürzen, Frühlingszwiebeln, Gemüse und rühren Sie sie um. Sie können es mit Pflanzenöl würzen.

Kombinierte Kartoffelpüree

Wenn Sie der Kartoffel andere Zutaten hinzufügen, erhalten Sie einen herzhaften, heißen Snack, der mit Sauce oder Sauerrahm serviert werden kann.

  • Bereiten Sie 250 g Kartoffelpüree zu, mischen Sie ein leicht geschlagenes Ei und einen Esslöffel Butter hinein. 250 g Frischkäse in das Püree geben. Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack. Fans von Röstzwiebeln können die Zwiebel in Butter oder Fett braten.
  • 200 g frische Champignons in Pflanzenöl ca. 10 Minuten braten. 600 g Kartoffeln in ihren Uniformen kochen, schälen und kneten. Champignons einrühren. Auf Wunsch können Sie dieser Kartoffelfüllung gebratene Zwiebeln für Knödel hinzufügen, ohne den Geschmack und das Aroma der Pilze zu beeinträchtigen.

  • Kochen Sie die Leber (150 g), kochen Sie die Kartoffeln (4 Stück), braten Sie die Zwiebeln (2 Stück). Kartoffelpüree zubereiten, Leber in einem Fleischwolf hacken, alles mischen. Sehr befriedigendes und leckeres Gericht.
  • Kochen Sie eine dicke Kartoffelpüree mit Gemüse und Frühlingszwiebeln. Legen Sie die Kartoffelfüllung vorsichtig auf den Knödel und legen Sie ein ganzes rohes Eigelb darauf (es ist besser, kleine Eier zu nehmen), kneifen Sie die Ränder zusammen und garen Sie im Wasserbad. Im Extremfall sofort in kochendes Wasser tauchen.
  • In 300 g gekühlte Kartoffelpüree in Butter gedünstete Frühlingszwiebeln und 250 g Hüttenkäse geben. Servieren Sie Knödel mit einer solchen Füllung mit Zwiebeln, gebraten mit geräuchertem Speckstroh.
  • Kochen Sie 400 Gramm Kartoffeln und zerdrücken Sie sie, fügen Sie einen Löffel Quark zur Füllung und 100 Gramm gehackte Oliven hinzu.
  • Gefrorene Gemüsemischung mit Bohnen aufkochen, abkühlen lassen, extragroße Stücke hacken, Zwiebeln anbraten, gekochtes Gemüse hineingießen und eine Weile dünsten. Kartoffelpüree kochen und alles zu einer Masse vermengen.

Quarkideen - von herzhaft bis süß

Man kann lange darüber reden, wie man eine Füllung aus Quark für Knödel macht - hier gibt es süße, salzige und würzige Aromen. Die allgemeine Regel ist, nur natürlichen Hüttenkäse zu nehmen, wenn er nass ist - in ein Käsetuch legen und abtropfen lassen.

  • Für eine nicht süße Quarkfüllung 500 g eines guten Quarks mit einem Ei mischen. Wahlweise Salz, Pfeffer, mit Gemüse würzen.
  • 400 g Quark mit gehackten Kräutern (Dill, Petersilie, Frühlingszwiebeln), Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz vermengen.
  • 500 g Hüttenkäse mit 300 g zerkleinertem Bärlauch, drei EL weicher Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss zerdrücken.
  • Für eine süße Füllung für Quarkknödel eine Masse von 500 g Quark, ein Ei, einen Esslöffel weiche Butter und zwei Esslöffel Zucker zubereiten. In diesem Rezept ist es gut, Vanille zu verwenden.
  • Kochen Sie 200 g Zwetschgen in einem halben Glas Wasser (15 Minuten), fügen Sie einen Esslöffel Zucker (optional) hinzu, kühlen Sie den Mixer ab und hacken Sie ihn. Kombinieren Sie die Fruchtmasse mit 200 g Hüttenkäse.

Sehr leckere Knödel werden mit einer Füllung aus Hüttenkäse hergestellt - Suluguni, Adyghe, Käse. Käse wird perfekt mit Gemüse, Gewürzen und frischem Pfeffer kombiniert.

Frisch und Sauerkraut in verschiedenen Variationen

Knödel mit Kohl - ein Klassiker, als Füllung frisches und zuvor gedünstetes Sauerkraut verwenden.

  • Hacken Sie ein halbes Pfund frischen Kohl, reiben Sie eine Karotte und schneiden Sie die Zwiebel in Würfel. Die Zwiebel in Pflanzenöl anbraten, den Kohl mit den Karotten garen und unter Zugabe von Salz und Gewürzen köcheln lassen.
  • Die nach dem Rezept für Kohlknödel mit Kohl zubereitete einfache Füllung kann durch die Verwendung von gebratenen Pilzen - Pilzen oder Austernpilzen - verbessert werden.
  • In Salzwasser 200 g Kohl und 200 g Champignons kochen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Karotte in Pflanzenöl anbraten, mischen und salzen.
  • Drücken Sie die Salzlake aus 600 g Sauerkraut, wenn es sehr sauer ist, spülen Sie. Kohl in Pflanzenöl rösten, Zwiebeln anbraten, zwei Eier kochen und in Würfel schneiden. 150 g geräucherte Wurst in dünne Streifen schneiden. Alles mischen.
  • Die Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen, eine Zwiebel und dann 200 g Sauerkraut leicht durchblättern und 30-40 Minuten unter geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze köcheln lassen. Abkühlen lassen und zu der Masse von 100 rohen Schweinehackfleisch geben, mit Gewürzen würzen.
  • 200 g entkernte Pflaumen waschen und einweichen, in kleine Stücke schneiden. Kohl ausdrücken 500 g Salzlake ausdrücken. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, den Kohl und die Pflaumen hineinlegen und 35 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist.

Feinschmeckerische Pilzmehlklöße

Die Rezepturen für Knödelfüllungen mit Pilzen sind nicht kompliziert, Sie können Austernpilze, Champignons oder andere frische Pilze als Grundlage nehmen. Wenn Sie sich für Waldpilze entscheiden, kochen Sie diese so oft vor, wie es die Art erfordert.

  • 200 g frische Champignons und eine Zwiebel anbraten. 60 g Hartkäse in kleine Würfel schneiden. In einem Mixer Käse und Zwiebeln mit Pilzen mahlen. Zum Füllen Kartoffelpüree verwenden.
  • Braten Sie zwei Zwiebeln und 400 g frische Champignons an, gießen Sie ein Glas weiße Bohnen und frisches Gemüse in die abgekühlte Masse.
  • Kochen Sie 100 g Gerstengrieß (nehmen Sie bequem einen Portionsbeutel), braten Sie zwei zerkleinerte Zwiebeln, fügen Sie 500 g Champignons hinzu und bringen Sie es zur Bereitschaft. Mit Brei verbinden.
  • Zwei Zwiebeln und 300 g geriebene Austernpilze in Pflanzenöl anbraten. Sie können ein wenig Sojasauce und Gemüse gießen. Mit gebratenen Zwiebeln und Essiggurken servieren.
  • Die Zwiebel und ein halbes Pfund Champignons anbraten, abkühlen lassen und in einem Mixer hacken. In einer trockenen Pfanne 100 g Walnusskerne abtrocknen, hacken und zur Pilzmasse geben. 300 g Ziegenkäse (Sie können auch einen anderen nehmen, z. B. Suluguni oder Adyghe), alles gut vermischen, salzen, mit Thymian und Pfeffer würzen.

Heller Kürbis und anderes Gemüse

Die Gemüsefüllung für Knödel ist hell und gesund. Sie ist ideal zum Fasten, wenn Sie ungesäuerten Teig ohne Eier herstellen.

  • 400 g Kürbispulpe im Ofen backen, die abgekühlten Stücke mit einer Gabel hacken, mit zwei Esslöffeln Honig süßen, eine Orangenschale, 100 g Rosinen und einen Löffel Zimt dazugeben. Alles gut mischen. Wenn Sie Kürbis mögen, empfehlen wir Ihnen auch einen einfachen und leckeren Kürbiskuchen.
  • Zwei Zwiebeln anbraten, dann zwei geriebene Zucchini, eine gehackte Knoblauchzehe, in die Pfanne geben. Feuer und vom Herd nehmen. Salz, Pfeffer, etwas Basilikum und Thymian hacken. Die abgekühlte Masse mit 200 g Feta vermengen und in kleine Würfel schneiden.
  • Kochen oder backen Sie zwei rote Beete, kühlen Sie sie ab und reiben Sie sie auf einer groben Reibe. Zwiebeln (1 Stk.) In Würfel schneiden und in Pflanzenöl anbraten, die gleichen Rüben hinzufügen und bei schwacher Hitze alle ein paar Minuten auslöschen. Pfeffer, Salz, abkühlen lassen.
  • Schneiden Sie harte Tomaten in Würfel, mischen Sie sie mit Ihren Lieblingskräutern und -gewürzen. Machen und kochen Sie im Sommer schnell ungewöhnliche Knödel.
  • Zucchini in Ringe schneiden und 5 Minuten kochen lassen. Das abgekühlte Gemüse mit einem Mixer pürieren, Kräuter und Gewürze dazugeben. Wenn Sie keine diätetische Füllung wünschen, braten Sie die Zwiebeln.

Fleischfüllungen - Alternative zu Knödeln

Vielleicht die sättigendsten und leckersten Füllungen für Knödel - Fleisch, verwechseln Sie sie einfach nicht mit Knödel. Das ist eine ganz andere Geschichte!

  • Ein halbes Kilo Fleischwolf mit fettarmem, gekochtem Fleisch passieren, zwei Zwiebeln anbraten, alles mischen, salzen, mit Gewürzen würzen. Solche varenichki besser klein zu machen. Mit scharfen und würzigen Saucen servieren.
  • Kochen Sie 300 Rindfleisch in kochendem Salz- und Pfefferwasser mit einer Karotte und einer Zwiebel. Abkühlen lassen, in einen Fleischwolf geben und eine frische Zwiebel hacken. Bei Bedarf mischen, weitere Gewürze hinzufügen. In dem Teig für solche Knödel ist darauf zu achten, Ketchup und trockene Adjika zu mischen.
  • Den Truthahn kochen - Sie können jedes Teil, abkühlen, in einem Fleischwolf auslassen, die gebratenen Zwiebeln und den gekühlten Gerstenbrei anbringen. Proportionen - nach Budget. Sie können in der restlichen Brühe kochen.
    Kochen Sie 700 g Hähnchenfilet in Salzwasser. In kleine Würfel schneiden und auf einem kleinen Feuer 200 g Champignons und zwei große Zwiebeln anbraten, dabei auch die Würfel des abgekühlten Filets dazugeben. Gießen Sie etwas Brühe hinein, löschen Sie es, damit es verdunstet, kühlen Sie ab, hacken Sie das Grün. Mit gebratenen Zwiebeln servieren.
  • Zwiebeln in Pflanzenöl anbraten, fein gehackte Hühnerleber in die Pfanne geben und fertig machen - die Leber ist sehr schnell gekocht. Sie können die Füllung sofort nach dem Abkühlen der Masse in einen Mixer hacken oder Knödel kochen.

Knödel mit Beeren - die einfachste und nützlichste

Beeren- und Obstsorten von Knödeln für Knödel sind attraktiv, weil sie ein Minimum an Kalorien enthalten. Wenn Sie keinen Zucker hinzufügen und mageren Teig kochen, hat dieses Gericht keinen Einfluss auf die Taille und die Hüften. Zum Kochen können Sie sowohl frische als auch gefrorene Beeren und Früchte verwenden.

Wenn die Beeren einen Stein haben, wird dringend empfohlen, ihn mit Spezialwerkzeugen zu entfernen. Große Früchte sollten in Stücke geschnitten werden. Wenn die Früchte eine dicke Schale haben, ist es besser, sie zu schälen. Saftige Beeren sollten nach dem Grübchen und Mahlen auf einen Stapel Saft gelegt werden. Mit diesem Saft lassen sich fertige Knödel beim Servieren gießen.

Geeignet für die Füllung:

  • frische und gefrorene Kirschen,
  • rote und schwarze johannisbeeren,
  • Erdbeere
  • himbeere
  • Heidelbeeren
  • geschälte Äpfel (lecker mit Zucker und Zimt),
  • Pfirsiche und Aprikosen (in Stücke geschnitten),
  • Brombeere
  • Orangen,
  • Bananen
  • Stachelbeere

Grundsätzlich können Sie fast alle Früchte und Beeren verwenden, deren Geschmack sich beim Kochen nicht verschlechtert. Wenn Sie Zweifel haben, kochen Sie eine Beere und sehen Sie, was damit passiert. Wenn die Beeren sauer sind, fügen Sie jedem Knödel etwas Zucker hinzu. Manche mischen Beeren lieber vorher mit Zucker, aber auf diese Weise geht mehr Saft verloren.

Zu Obst und Beeren Knödel serviert Sirup, Sauerrahm, mit Zucker oder Schlagsahne. Einige Hausfrauen bestreuen noch heiße Knödel mit Zucker oder bestreuen sie mit Zuckersirup.

Originelle süße Rezepte für Desserts

Wenn Sie in der Küche experimentieren möchten, probieren Sie ungebissene süße Knödel aus verschiedenen Lebensmitteln.

  • Nimm entkernte Pflaumen, spüle sie ab und gieße frisch gebrühten natürlichen Kaffee nach 40 Minuten unter ein Sieb, lasse die restliche Flüssigkeit abtropfen, trockne sie mit einer Serviette und schneide die getrockneten Früchte mit einem Messer.
  • 200 g Mohn unter fließendem Wasser abspülen und in einem Glas Milch kochen. Mischen Sie die resultierende Masse dreimal durch einen Fleischwolf und fügen Sie eineinhalb Teelöffel weiche Butter, einen Esslöffel gehackte und geröstete Walnüsse, die gleiche Anzahl von kandierten Früchten, einen Esslöffel Honig und ein leicht geschlagenes Ei hinzu. Weihnachtsmohnbeerknödel mit Orangensauce servieren.
  • 300 Gramm Mandeln, auf einer groben Reibe reiben, zwei Esslöffel Honig und Zitronensaft dazugeben. Gießen Sie 15 Stück getrocknete Aprikosen nach 5 Minuten mit kochendem Wasser ab, lassen Sie das Wasser abtropfen, spülen Sie es ab, entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit und garen Sie das Püree in einem Mixer. Mit Mandeln kombinieren.

Aus Rhabarber kann eine nützliche Knödelfüllung hergestellt werden - 15 Rhabarberwurzeln waschen und putzen, in kleine Würfel schneiden. Zucker wird direkt vor das Formteil gegeben, damit nicht viel Saft herausragt. Am besten mit saurer Sahne servieren.

Natürlich sind nicht alle Varianten möglicher Rezepte in dieser Sammlung enthalten, aber nachdem Sie sie in der Praxis ausprobiert haben, werden Sie überzeugt sein, dass es nichts Schwieriges gibt, dieses universelle Lieblingsgericht zuzubereiten. In Kürze werden Sie lernen, wie Sie Ihre typischen Snacks erfinden und sie hoffentlich in den Kommentaren mit uns teilen.

Möglichkeiten, Knödel zu kochen

Alle Rezepte und Zubereitungsmethoden für Knödel sind unterschiedlich:

  1. Kochmethode.
  2. Die Methode des Teigknetens.
  3. Die Hauptzutaten, die zum Kneten des Teigs verwendet werden.
  4. Füllung.

Jede Gruppe von Unterschieden hat eine eigene Klassifizierung.

Klassifizierung der Unterscheidungsmerkmale von Knödeln

Die erste Gruppe umfasst die folgenden Methoden zum Kochen von Knödeln:

Beim Kochen in Wasser ist alles klar.

Zum Kochen verschiedene Gegenstände und Geräte verwenden.

Wählen Sie entweder: Gaze auf der Pfanne unter der Schüssel, elektrischer Dampfgarer, Pfanne mit etwas Wasser und Gaze unter dem Deckel, Metalldampfergitter.

Die zweite Gruppe ist nach dem Verfahren zum Kneten von Teig wie folgt unterteilt:

  • der übliche teig knetet teig,
  • Brandteig

Die dritte Gruppe ist im Kontext der beliebtesten Rezepte nach Zutaten unterteilt:

  • Rezept 1. Wasser, Salz, Mehl - ungesäuerter Teig.
  • Rezept 2. Kefir, Salz, Soda, Mehl.
  • Rezept 3. Kefir, Eier, Salz, Soda, Mehl.
  • Rezept 4. Wasser oder Milch, Eier, Salz, Hefe.

Der fertige Teig wird nach dem gewählten Rezept ausgerollt und in gleich große Würfel geschnitten.

Aus dem Würfel einen Kuchen machen. In einem Kuchen eine Füllung auferlegen.

Und dann falten Sie vorsichtig einen halbmondgefüllten Kuchen und schließen Sie die Ränder.

  • mit Gemüse (Salzkartoffeln, gebratenem oder gedünstetem Kohl, gebratenen Pilzen, einer Mischung aus Gemüse),
  • mit Fleisch (gekochte Schweine, Huhn, eine Mischung aus Gemüse und Fleisch),
  • mit salzigem oder süßem Quark
  • mit Obst (rohe Äpfel, Pflaumen, verschiedene Beeren, eine Schüssel (rohe oder Dosenmelone, gekochter Kürbis)).

Alle Gruppen werden auf diese Weise kombiniert:

  1. Teigknödel werden nur in Wasser gekocht.
  2. Knödel mit Soda oder Hefe können in Wasser gekocht oder gedämpft werden.
  3. Mit Gemüse, Fleisch, Obst werden etwaige Knödel gekocht.

Wie man den klassischen Teig für Knödel kocht

Die Zusammensetzung des klassischen Teigs für Knödel umfasst:

  • Mehl - 2 Gläser,
  • Wasser - 0,5 Tassen,
  • Eier - 2 Stk.,
  • Salz nach Geschmack.

Mehl in eine Schüssel sieben, einen Trichter hinein machen.

Schlage die Eier mit Salzwasser und gieße sie in den Trichter.

Das Mehl vorsichtig von den Wänden des Trichters harken, den mittelstarken Teig kneten.

Dann auf ein gut bemehltes Schneidebrett legen, nochmals gründlich kneten, mit einem Handtuch oder einer umgestürzten Schüssel abdecken und ca. eine halbe Stunde reifen lassen.

Der resultierende elastische Teig wird in Teile geteilt und zur Herstellung von Fladen für Knödel verwendet.

Füllung für Knödel

Wie bereits gesagt, können die Füllungen für Knödel Fleisch, Gemüse, Fisch, Beeren und Obst sein:

  • Fleischfüllung

Jedes Hackfleisch, ob Rindfleisch, Leber oder Huhn, muss zuerst mit Zwiebeln gebraten und dann mit Kartoffelpüree oder mit Eintopf oder Sauerkraut gemischt werden.

  • Gemüsefüllung

Kartoffelpüree mit Champignons oder Kartoffelpüree mit Sauerkraut.

  • Quarkfüllung

Es kann entweder süß sein oder nicht. Es ist besonders gut, wenn Sie einer herzhaften Quarkfüllung Dill oder Petersilie hinzufügen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie der Quarkfüllung ein Ei hinzufügen müssen, und Sie können etwas Mehl oder Grieß zu sich nehmen, damit die Füllung nicht zu flüssig wird.

  • Frucht- oder Beerenfüllung.

Knödel mit Fruchtfüllung - es schmeckt sehr gut: Kirschen, Äpfel mit Zimt, Preiselbeeren mit Zucker und andere Früchte.

Wie kann man Vareniki formen?

Die Ränder der Knödel machen sich unterschiedlich bemerkbar.

Manchmal sind sie ordentlich gezwickt, und manchmal sind sie in Zöpfe gewickelt. Sie können mehrere kleine Clips entlang der Kante einer normalen Beuge machen, und dann werden die Kanten wellig.

Wie man Knödel sehr interessant formt, erzählt dieses Video.

Knödel werden wie Knödel gekocht und in kochendes Salzwasser getaucht. Es muss nur die Zusammensetzung der Füllung berücksichtigt werden.

Wenn es aus bereits gekochtem Hackfleisch hergestellt wird, sollte die Garzeit verkürzt werden.

Auch Knödel können gedämpft werden.

Kochen Sie die Knödel mit Ihren eigenen Händen und erfreuen Sie Ihre Verwandten mit kulinarischen Erfolgen!

Mit Kartoffeln

  • Für die Füllung: 0,5 kg Kartoffeln, 2 Zwiebeln, 100 g Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für den Teig: 450 g Mehl, 100 g hausgemachte saure Sahne, eine Prise Soda und Salz, 0,5 Tassen Wasser.

Die Füllung ist besser im Voraus vorzubereiten. Dazu die Kartoffeln von der Haut reinigen, waschen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, muss sie in einen anderen Behälter gegeben werden, Butter hinzufügen und Kartoffelpüree herstellen, es wird ziemlich steil.

Sie müssen sich auch im Voraus Gedanken über das Aussehen des Gerichts machen: Wir reinigen die Zwiebeln, hacken sie fein und braten sie bei schwacher Hitze, bis sie einen schönen Schimmer bekommen.

Den Teig kneten, dabei ständig umrühren. Gut kneten, dann den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 15-20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Während der Teig steht, die Hälfte der gebratenen Zwiebeln zerdrücken, nach Belieben pfeffern.

Wir nehmen den Teig heraus, schneiden etwa ein Viertel des ganzen Stücks ab, drehen ihn zu einer Wurst und schneiden ihn dann in 1,3 cm dicke Stücke, wobei der Rest des Teigs nicht vergessen wird, im Film zu bleiben. Teiglinge werden zu Kreisen gerollt und mit der Füllung belegt.

Für jeden Knödel genug unvollständigen Teelöffel Kartoffelbrei vorsichtig die Ränder des Knödels wegwerfen. Rohe Knödel in kochendes Wasser geben, vorher salzen. Wir bringen das Gericht zur vollen Bereitschaft, es ist an den Knödeln zu erkennen, die aufgetaucht sind. Servieren Sie fertige Knödel, bestreut mit Röstzwiebeln.

Saftig mit Beeren

Das Rezept für Knödel mit Kirschen ähnelt dem Rezept für Knödel mit Hüttenkäse oder Kartoffeln. Der Teig wird mit der gleichen Technologie geknetet, und für die Füllung benötigen Sie eine Beere, zum Beispiel Kirsche oder Süßkirsche.

Vor dem Kochen sollten die Beeren gut gewaschen, die Knochen entfernt und die Beeren in eine Schüssel gegeben und mit Grieß und Zucker bestreut werden. Nach 40 Minuten geben die Beeren Saft, dann können Sie mit dem Formen beginnen. Zum Eingießen von Beeren mit Köder ist es erforderlich, dass die Beeren beim Kochen keinen Saft produzieren und die Knödel nicht ihre Form verlieren.

Vorbereitungsmethode:

  1. Weicher Quark rieb durch ein Sieb und verteilte ihn in einer Schüssel.
  2. Das Eigelb wird von Proteinen getrennt und zuerst mit Zucker ausgefranst.
  3. Alles vermischt, Vanille und Rosinen dazugeben.
  4. Spritzen Sie am Ende der Zubereitung der Füllung geschlagene Proteine ​​ein und mischen Sie alles noch einmal gründlich durch.
  5. Füllung für Quarkknödel ist fertig!

Kochen aus Sauerkraut

Knödel mit Sauerkraut - ein rein russisches Gericht für diejenigen, die sauer lieben.

Kirsche Kochrezept

Dies ist das zweitbeliebteste Rezept für süße Knödel. Sie können zu jeder Jahreszeit eine Füllung mit Kirschen herstellen - im Winter kaufen Sie gefrorene Beeren im Laden (es ist besser, kernlos zu wählen!), Und im Sommer eine aromatische Füllung mit frischen Beeren. Vergessen Sie nicht, die Knochen zu entfernen. Ja und nimm lieber nur reife kirschen.

Ideale Füllung für Knödel mit Kartoffeln

Knödel mit Kartoffeln sind nahrhaft und kalorienreich. Vor dem Servieren mit Sauerrahm oder Sahne übergießen.

Heidelbeerfüllung

Knödel mit Blaubeeren sind besonders relevant für Bewohner der nördlichen Territorien. Schließlich wächst dort diese Beere im Überfluss. Darüber hinaus ist diese Füllung sehr lecker, auch für das Sehen nützlich.

Süße Füllung für Knödel mit Erdbeeren

Es wird angenommen, dass Erdbeeren launisch und unbequem als Füllung zu verwenden sind. Wenn es jedoch richtig gekocht wird, wird das Gericht ausgezeichnet und sehr duftend.

Mit frischem Kohl und Ei

Kohlfüllung - Sommerleichtversion. Knödel mit frischem Kohl und Eiern eignen sich sehr gut für einen Snack, besonders bei heißem Wetter.

Rhabarber-Rezept

Ein exquisites Rezept für Rhabarberfüllung lässt den anspruchsvollsten Verkoster nicht gleichgültig. Es wird die kleinsten süßen Zähne ansprechen.

Aus getrockneten Früchten

Süßes Füllen wird besonders von Kindern geliebt.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com