Frauentipps

Mesothreads für Facelifting - Effektive Verbesserung des Hautzustands (100% Ergebnis)

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist kein Geheimnis, dass jede Frau versucht, die Jugend und Schönheit ihres eigenen Körpers so lange wie möglich aufrechtzuerhalten: schöne und gesunde Gesichtshaut, straffer Körper - das geschätzte Verlangen vieler fairer Geschlechter.

Egal wie sehr wir uns bemühen, mit der Zeit und dem Alter verliert die Haut ihre frühere Elastizität, die Gesichtskonturen werden verschmiert und verlieren ihre ursprüngliche Form, die Gesichtskonturen nehmen ab, altersbedingte Veränderungen machen sich täglich mehr und mehr bemerkbar.

Natürlich ist das erste, worauf Frauen achten, verschiedene Anti-Aging-Kosmetika, aber wenn ihnen klar wird, dass die Wirkung überhaupt nicht so ist, wie sie es gerne im Spiegel sehen würden, suchen reizende Frauen nach anderen, ernsthafteren Mitteln der Exposition.

Natürlich ist nicht jede Frau, egal wie sehr sie mit Falten bedeckt sein und sich anderen Problemen stellen möchte, damit einverstanden, chirurgische Eingriffe und plastische Operationen vorzunehmen, da viele Menschen für ihre zeitweise unangenehmen Folgen und die damit verbundenen „Unannehmlichkeiten“ bekannt sind.

Es stellt sich jedoch heraus, dass es nicht-chirurgische Methoden schon lange gibt und alle Arten von Botox-Injektionen und andere Variationen längst in den Hintergrund getreten sind.

Jetzt steht die Injektionsmethode zur Verjüngung mit Hilfe von Mesothreads, also Thread Lifting, auf dem Programm. Für diejenigen, die noch nicht für eine ernsthafte Operation bereit sind, ist dieses Verfahren eine hervorragende Option für eine schnelle und effektive Verjüngung.

Was ist Fadenmazonität?

Wenn Sie nicht auf komplexe Begriffe und Details eingehen, ist dies ein innovatives Verfahren, mit dem Sie Ihre Schönheit und Jugend zurückbringen können, ohne die Schnitte, das Ziehen und eine lange Rehabilitationszeit durchlaufen zu müssen.

Diese Methode ähnelt von ihrem Prinzip her etwas Goldfäden, die buchstäblich vor nicht allzu langer Zeit viel positives Rauschen um sich herum verursachten. Aber am allerbesten ist, dass Mesothreads eine gut verbesserte Version sind, die viele Vorteile gegenüber ihren frühen Verwandten hat.

Der Sinn des gesamten Verfahrens ist, dass mit Hilfe von speziellen, sehr dünnen Nadeln absorbierbare Polydioxanfäden unter die oberste Hautschicht des Gesichts oder eines anderen Körperteils eingeführt werden, die mit einer speziellen Verbindung beschichtet sind.

Die Prozedur wird so durchgeführt, dass die Nadeln die Fäden in Form einer Art 3D-Rahmen fixieren, wodurch eine sofortige Gewebespannung erzielt wird.

Einzelheiten des Verfahrens

Das Tredlifting ist ein einfaches und schmerzloses Verfahren, das unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird und nach seiner Fertigstellung keine ernsthaften Schmerzmittel erfordert.

Die Nadeln und Fäden sind an sich so dünn im Durchmesser, dass sie fast keine Beschwerden verursachen, aber der Effekt ist erstaunlich. An der Rezeption des Facharztes, der die Operation durchführen wird, können Sie sich vor drei oder fünf Jahren fotografieren lassen, nach einer halben Stunde Therapie erhalten Sie ein so junges und wunderschönes Gesicht.

Für den Betrieb mit spiralförmigen und linearen Mesothreads und einer Länge von nicht mehr als 60-90 mm wird der spezifische Typ in Abhängigkeit vom Bereich des Problembereichs und seiner Vernachlässigung ausgewählt.

In nur einer Operation werden in der Regel ca. 20-30 Fäden verwendet, die über die gesamte Fläche des Problembereichs verteilt sind. Die genaue Anzahl wird in der Regel vom Arzt bei der Voruntersuchung festgelegt.

Indikationen und Kontraindikationen für das Ziehen von Gesicht und Körper

Das Verfahren selbst wird normalerweise in Fällen angewendet, in denen der Wunsch besteht, Augenbrauen und horizontale Falten auf der Stirn, die von kleinen Krähenfüßen um die Augen ausgehen, loszuwerden. Tatsächlich ist das Fadenheben mit fast allen gängigen Arten von Falten fertig.

Darüber hinaus hilft das Verfahren, die Kontur des Gesichts zu korrigieren, tiefe Nasolabialfalten und Nasolacrimal Sulcus loszuwerden und Hautschlaffheit an Gesäß, Bauch, Händen und Oberschenkeln zu korrigieren.

Natürlich ist die Liste ziemlich beeindruckend und angenehm, besonders wenn man bedenkt, dass der Eingriff selbst buchstäblich eine halbe Stunde dauert, wonach Sie buchstäblich sofort mit einem „neuen“ Erscheinungsbild glänzen. Aber auch in diesem Bereich gibt es Kontraindikationen, die berücksichtigt werden müssen, bevor auf ein solches Verfahren zurückgegriffen wird.

Gegenanzeigen:

Das Tredlifting-Verfahren ist in diesen Fällen nicht akzeptabel, wenn Sie an Blutkrankheiten, koronaren Herzkrankheiten oder Problemen mit Blutgefäßen leiden.

Darüber hinaus wird der Eingriff nicht durchgeführt, wenn die Patientin schwanger ist, wenn eine Stillzeit vorliegt, wenn Fieber auftritt oder wenn psychische Störungen vorliegen.

Wenn Sie auf die Dienste hochqualifizierter Spezialisten zurückgreifen möchten, müssen diese unbedingt eine Voruntersuchung Ihres Körpers vorschreiben, um unangenehme Folgen zu vermeiden.

Hauptvorteile von Mesothreads

Um alle Vorteile dieses wundersamen Verfahrens zu verstehen, ist es einfacher, es mit Goldfäden zu vergleichen. Jede der Techniken wurde entwickelt, um die oberen Schichten des Epithels zu beeinflussen und gleichzeitig verschiedene Durchbiegungen und Falten zu beseitigen.

Der 3D-Effekt, der mit Hilfe von Mesothreads erzielt wird, die nach dem Prinzip der "weichen" Kollagenese arbeiten, dh der Bildung von neuem Kollagen in den Tiefen der Haut, was zu einer ernsthaften Verjüngung und Wiederherstellung der Hautelastizität führt.

Mesothreads bestehen im Gegensatz zu Goldgegenstücken aus resorbierbarem Material und ermöglichen die spätere Verwendung anderer Hardware-Verjüngungstechniken, während Goldfäden permanent im Gewebe verbleiben.

Das Verfahren zur Einführung von Goldfäden kann nur ein plastischer Chirurg durchführen, aber die Technik der 3D-Mesothreads trägt leicht eine Kosmetikerin.

Der letzte und vielleicht auch sehr wichtige Vorteil des Redlifting-Verfahrens ist die Möglichkeit, schnell zum gewohnten Arbeits- und Aufgabenkreis zurückzukehren: Fast unmittelbar nach dem Eingriff werden Sie sich sicher und schön fühlen.

Da es sich bei dem 3D-Hebeverfahren um ein relativ neues Verfahren handelt, ist die Anzahl der Überprüfungen noch relativ gering. Wenn Sie herausfinden, wie viel das Verfahren kostet, kann der Wunsch, es auszuprobieren, vollständig verschwinden.

Der Preis für einen Thread variiert zwischen 25 und 50 Euro, was natürlich nicht so gering ist, aber die Ergebnisse und die Benutzerfreundlichkeit des Verfahrens selbst sind es wert. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, und die Erhaltung der Jugend und die Schönheit des weiblichen Aussehens sind manchmal ein sehr wichtiger und bedeutender Aspekt des Lebens, der es nicht wert ist, gerettet zu werden.

Mesothreads für Facelifting - Effektive Verbesserung des Hautzustands (100% Ergebnis)

Mesothreads für Facelifting - was ist das? Sogenannte Spezialfasern, die in die Haut implantiert werden, um sie zu straffen und ein frisches, junges Aussehen zurückzugeben.

Ist es mit ihrer Hilfe möglich, ihre früheren klaren Konturen wiederherzustellen und die tiefen Nasolabialfalten weniger wahrzunehmen? Was ist das Wesen des Verfahrens zur Implantation von Mesolithen?

Mesothreads für Facelifting: die ganze Wahrheit

Der Geburtsort dieser Methode ist Asien. Dies ist nicht verwunderlich, denn asiatische Frauen behalten nicht nur ihre Jugend für lange Jahre bei, sondern erfahren auch alle Arten von Verjüngungsmethoden.

Die Verwendung von Mesothreads für Hosenträger gilt als eine der innovativsten und effizientesten Methoden in der Kosmetik. Ein wesentlicher Vorteil des Vorgangs ist seine Geschwindigkeit - nicht mehr als 60 Minuten pro Sitzung.

Die Verbesserung des Ovals mit Mesoniten wird empfohlen, um flache Gesichtsfalten (in der Nähe der Lippen, Wangen, Augenpartie) zu beseitigen.

Eine solche Verjüngung ist für ältere Frauen kaum geeignet. Tatsache ist, dass es in 45-55 Jahren zu einem merklichen Absacken des Gewebes kommt, was mit der Einführung von Fäden nirgendwo hinführt.

Aus diesem Grund empfehlen die Ärzte, sich im Alter von bis zu 45 Jahren dem fairen Geschlecht zu beugen.

Mit diesem Verfahren können Sie eine Halsstraffung durchführen. Auf Wunsch des Patienten kann ein plastischer Chirurg oder eine Kosmetikerin den gesamten Gesichtsbereich heben.

Der durchschnittliche Zeitraum, in dem sich die Wirksamkeit der Methode bemerkbar macht, beträgt ca. 8–9 Monate.

Wenn Sie Ihre Haut jedoch regelmäßig und richtig pflegen, bleibt die Wirksamkeit des Liftings ein Jahr lang erhalten. Die ersten Ergebnisse nach der Sitzung werden in einigen Wochen sichtbar.

Diese Methode der Hosenträger erfordert keine zusätzliche Extraktion von Mesonithen - im Laufe der Zeit absorbieren sie sich selbst, ohne den Körper zu schädigen.

Die Verstärkung mit Mesothreads kann die Manifestationen von Pigmentierung, starken und tiefen Falten nicht beseitigen und auch das Skelett des Gesichts nach signifikanten Veränderungen nicht vollständig wiederherstellen.

Wenn Sie schwerwiegendere altersbedingte Manifestationen loswerden möchten, sollten Sie sich an eine erfahrene Kosmetikerin wenden und gemeinsam die für Sie geeignete Verjüngungstechnik auswählen.

Ein anderer Name für das Verstärkungsverfahren ist Trade Lifting. Funktionsprinzip der Mesonithen: Spezielle Materialien (die auch für postoperative Nähte verwendet werden) werden tief in die Schichten der Epidermis eingeführt und anschließend festgezogen.

Mit der Zeit werden sie mit einer Schicht aus Kollagen und Elastin bedeckt, die das Hautrelief ausgleicht und die Haut elastischer und glatter macht. Unten sind die Fotos vor und nach sowie Bewertungen, die die Wirksamkeit der Methode bestätigen.

Nach dem Einsetzen werden die Fäden mit einer Kugel aus expandiertem Polystyrol auf der Haut fixiert. Das Festziehen einer bestimmten Zone dauert nur 15 bis 20 Minuten.

Wie funktioniert das Facelifting mit Mesothreads?

Das Material für ein solches Heben sind spezielle Materialien, die mit kleinen Spikes ausgestattet sind - Mesothreads. Das Anziehen kann von einem erfahrenen plastischen Chirurgen oder von einer Kosmetikerin durchgeführt werden.

In den zu straffenden Bereichen werden mikroskopische Schnitte an der Haut des Patienten vorgenommen. Die Löcher werden in die Mesothreads implantiert, die mit Hilfe kleiner „Haken“ sicher an den Epidermiszellmembranen befestigt werden.

Sie sollten sich keine Sorgen über die mögliche Schmerzhaftigkeit des Eingriffs machen - der Lift wird mit sehr dünnen Nadeln durchgeführt, die etwas dicker als normales Haar sind. Zusätzlich wird eine Lokalanästhesie durchgeführt.

Besonders beliebt waren koreanische Monofäden namens Aptos. Bewertungen von Kosmetikerinnen, plastischen Chirurgen und ihren dankbaren Kunden bestätigen die hohe Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Wirksamkeit dieses Materials.

  1. Persönliche Beratung durch einen Arzt (Auswahl eines geeigneten Materials und Implantationstechnologie, Bestimmung der Anzahl implantierbarer Fäden und Risikofaktoren während des Eingriffs, Einweisung in die Regeln der Hautpflege während der Rehabilitationsphase).
  2. Markierung von Bereichen, die korrigiert werden müssen.
  3. Behandlung der Haut mit einer speziellen Anästhesiecreme oder einem Gel.
  4. Durchstechen der Haut mit mezonithischen chirurgischen Nadeln, Straffung.
  5. Desinfektion der Haut, Verwendung von Beruhigungs- und Heilmitteln.

Da das Facelifting mit Mesothreads schnell und relativ schmerzfrei ist, gibt es keinen Grund, den Patienten unter Vollnarkose zu behandeln.

Innerhalb weniger Stunden kann der Patient selbst nach Hause gehen. Aus diesem Grund wird das Heben mit Hilfe der Mezonithen als sogenanntes „Wochenendverfahren“ angesehen.

Um das Ergebnis zu verbessern, kann der Arzt zusätzlich ein spezielles VD-Mezokokteyl verwenden. Es wird die Wirkung des Verfahrens verstärken und den Prozess der Resorption von Mesothreads in der Epidermis verlangsamen.

Unten sehen Sie ein Video der Prozedur:

Vor- und Nachteile von Redlifting

Es gibt solche Vorteile des Verfahrens:

  • nicht-chirurgische Technik
  • garantierte und schnelle Ergebnisse nach der Sitzung,
  • effektive Wiederherstellung verlorener Gesichtskonturen,
  • Fehlen einer langen Rehabilitationszeit,
  • minimales Risiko von Komplikationen
  • Das Verfahren ist schnell und praktisch schmerzfrei.

Aber es gibt einige Minuspunkte:

  • Kurzzeitwirkung des Verfahrens - bis zu 1 Jahr,
  • Nicht für ältere Patienten gedacht
  • Anpassung nur geringfügiger Altersänderungen.

Gegenanzeigen und Gegenanzeigen für

Eine Verstärkung mit Maisoniten wird in folgenden Fällen empfohlen:

INDIKATIONEN

  • bei den ersten Anzeichen des Alterns,
  • Gesichtsfalten (in den Wangen, Augen, Mund) zu beseitigen,
  • wenn die Verformung der natürlichen Kontur des Gesichts,
  • falls die Hautstruktur fleckig ist,
  • bei schlaffer Haut
  • das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern, geben Sie ihm einen Ton.

Tredlifting bezieht sich zwar auf nicht-chirurgische Hebemethoden, es bestehen jedoch noch einige Kontraindikationen für seine Anwendung:

Gegenanzeigen

  1. Schwangerschaft, die Periode der natürlichen Ernährung des Kindes,
  2. in Fällen, in denen sich die Blutgefäße des Patienten zu nahe an der oberen Hautschicht befinden,
  3. mit verschiedenen Hautkrankheiten und -infektionen (einschließlich Ekzemen, Seborrhoe, Psoriasis, Demadekose),
  4. wenn der Patient eine individuelle Unverträglichkeit oder eine Allergie gegen das Material hat, aus dem die Mesothreads hergestellt sind,
  5. kann nicht an Personen durchgeführt werden, die an Störungen des Immunsystems leiden,
  6. Nicht empfohlen für Patienten mit Krebs sowie mit Hepatitis, HIV / AIDS,
  7. Es ist verboten, die Prozedur für Personen durchzuführen, die an psychischen Störungen und Krankheiten leiden.

Um den Effekt nach dem Eingriff zu festigen, wird empfohlen, mit Hilfe von Mesothreads nachzuziehen. Dies kann jedoch nur 3-4 Monate nach der ersten Sitzung erfolgen und nur, wenn der Patient während der Rehabilitationsphase keine Komplikationen bemerkt hat.

Wie viel kostet ein Face Masonite Facelifting?

Viele halten dieses Lifting für eine der effektivsten und sichersten kosmetischen und chirurgischen Methoden für das Facelifting. Der Preis für diese Hebemethode ist ziemlich hoch - von 1 Tausend Dollar.

Die Kosten richten sich nach der Qualifikation des Arztes oder der Kosmetikerin, der Preispolitik der Klinik sowie der Region ihres Standortes.

In Moskau oder anderen Großstädten beispielsweise kostet die Verstärkung mit Mason mehr als in Provinzkliniken. Die Effizienzgarantie ist in diesem Fall jedoch höher.

Die komplexeste und empfindlichste Stelle im Gesicht ist die Augenpartie, daher wird es schwieriger und teurer, damit zu arbeiten. Die beste Methode eignet sich zum Straffen von Wangen, Stirn und Kinn. Der Preis hängt auch von der Art der Implantation des Materials ab.

Im Gegensatz zu anderen Methoden kann eine Verstärkung mit Masonität jedoch kein langfristiges, dauerhaftes Ergebnis garantieren. Der maximale Zeitraum, in dem die Wirkung anhält, beträgt nicht mehr als 12 Monate. Die Dauer des Effekts hängt von folgenden Faktoren ab:

  • die Schwere der altersbedingten Veränderungen im Gesicht des Klienten,
  • individuelle Eigenschaften der Epidermis und des Organismus im Allgemeinen,
  • Veranlagung zum frühen Altern,
  • Lebensstil des Patienten
  • das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol), Exposition gegenüber häufigen Stresssituationen.

Bei ausgeprägten altersbedingten Veränderungen empfehlen wir Ihnen, sich für die radikaleren Methoden der plastischen Chirurgie zu entscheiden. Die Verstärkung mit Mesothreads ist für Personen geeignet, die minimale oder mäßige Alterungserscheinungen aufweisen.

Interessanterweise wurde die Methode der Verstärkung mit Mesolithen von Kosmetologen und ihren Patienten auf der ganzen Welt anerkannt. Obwohl Sie das Risiko von Komplikationen nicht ausschließen sollten.

Nahezu jeder, der eine solche Verschraubung selbst durchführte, stellte kurz nach dem Eingriff die hohe Effizienz fest. Daher begannen sie mit Hilfe von Mesofäden, das Heben und andere Körperteile auszuführen.

Ein gutes Ergebnis zeigt auch ein Medikament namens "VeludermStrongfirm". "Liquid Mesothreads" ist sein zweiter Name. Mit diesem Werkzeug wird die Epidermis nicht nur auf dem Körper, sondern auch auf dem Gesicht dauerhaft gestrafft und geglättet.

Das Heben mit Hilfe von Mesonithen ist zu Hause unmöglich. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor "Spezialisten" zu hüten, die versprechen, das "Vor-Ort" -Verfahren durchzuführen. Es ist am besten, die Verstärkung in einer hochqualifizierten Klinik durchzuführen, die viele positive Bewertungen hat.

Rehabilitationszeitraum

Trotz der Tatsache, dass der Patient einige Stunden nach der Verstärkung nach Hause gehen kann, ist eine gewisse Hautpflege weiterhin erforderlich.

Wenn Sie alle Empfehlungen des Arztes befolgen, ist das Risiko von Komplikationen minimal:

  1. In der ersten Woche nach der Verstärkung wird der Besuch von öffentlichen Schwimmbädern, Saunen und Bädern ausdrücklich nicht empfohlen. Auch kann man nicht in natürlichen Gewässern schwimmen - in den Wunden kann es zu einer Infektion kommen und die Abstoßung des Mesoniths durch den Körper beginnen.
  2. Es ist verboten, sich auf natürliche Weise zu sonnen, sich zu sonnen und das Solarium zu besuchen.
  3. Das erste Mal müssen Sie nur mit gereinigtem Wasser waschen, wobei Sie weiche Haut und Gele für das Gesicht verwenden.
  4. Die erste Woche wird nicht empfohlen, um Make-up auf Ihr Gesicht aufzutragen, besonders nicht dauerhaft und wasserfest. Sie können sanfte Stärkungsmittel, Lotionen und Hautmilch verwenden. Es ist besonders gut, wenn sie aktiven Sauerstoff enthalten.
  5. Косметику лучше использовать ту, в которой содержатся УФ-фильтры. Они защищают кожу от негативного воздействия солнечного света.
  6. Рекомендуется часто делать на лице маски с активным кислородом.
  7. Стоит свести к минимуму или вовсе прекратить курение, распитие спиртного, употребление сладкой пищи.
  8. Не рекомендуется проводить ближайшее время на коже лазерный и кислотный пилинги, шлифовку, абразивное скрабирование. Эти процедуры негативно влияют на вживлённые мезонити и сокращают срок их эффективности на коже лица.

Eine Verstärkung mit Mesothreads kann nicht durchgeführt werden, wenn Ihnen vor mindestens 6 Monaten Hyaluronsäure injiziert wurde.

Mögliche Komplikationen nach dem Eingriff

Selbstverständlich wird die Haut beim Durchstechen mit Nadeln, auch wenn sie sehr dünn ist, verletzt und es kommt zu leichten Belastungen. Daher gibt es nach der Sitzung kleine unangenehme Gefühle, die in naher Zukunft spurlos vergehen, wenn alle Empfehlungen des Arztes eingehalten werden.

Dazu gehören:

  • Auftreten von kleinen Hämatomen, blauen Flecken, blauen Flecken,
  • leichte Schmerzen im behandelten Gesichtsbereich,
  • Mögliche Schwellung, Rötung oder Juckreiz.

In einigen Fällen (meistens bei Fahrlässigkeit des Arztes oder des Patienten selbst) kann die Temperatur ansteigen, Übelkeit und Körperschmerzen beginnen.

In einigen Fällen haben Kunden Manifestationen von Schlaflosigkeit, Apathie und Appetitlosigkeit festgestellt. In der Regel gehen diese Symptome schnell vorbei und bergen keine Gefahr für den menschlichen Körper.

Bei langfristigen und schweren Komplikationen sollten Sie jedoch ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, da eine solche Manipulation eine Gewebefibrose hervorrufen kann.

In einigen Situationen kann der Patient Narben, Beulen im Gesicht und sogar lebenslange Deformitäten im ovalen Gesicht bemerken. Nur eine plastische Chirurgie kann diese Mängel beheben.

praktizierende Kosmetikerin

Persönlich denke ich, dass der Schaden durch das Verfahren mehr als gut ist. Fäden verursachen häufig Gewebefibrose und „überschüssige Haut“ verschwindet nirgendwo. Dieses Verfahren ist für 35-45 Jahre alte Patienten. Extrem seltene Verwendung des Fadens für ältere Menschen ohne gestreckte Haut. Oft muss das Ergebnis eines solchen Eingriffs von plastischen Chirurgen angepasst werden, was schwer genug ist, und es ist bereits unmöglich, das alte Aussehen wiederherzustellen. Daher sollte man sich nicht einmal Gedanken über die mazonitischen älteren Frauen machen, es ist besser, andere Alternativmethoden zu wählen.
eine Frage stellen

SVETLANA, 36 JAHRE:

„Vor meinem 30. Lebensjahr bemerkte ich die ersten Anzeichen des Alterns. Das hat mich sehr betrübt. Und jetzt, mit 35 Jahren, entschied ich mich für eine Operation bei einem plastischen Chirurgen.

Ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin, um verschiedene Anti-Aging-Behandlungen durchzuführen. Sie fing an, sich beim Arzt über das Problem der schlaffen Haut und den Wunsch zu beschweren, unter das Skalpell zu fallen. Dann erzählte sie mir von der Existenz des Fadenstraffungsverfahrens.

Ich beschloss es zu versuchen. Anfangs war es natürlich beängstigend, sich selbst anzusehen: Schwellung, Rötung. Aber im Laufe der Zeit verschwanden solche unangenehmen Phänomene. Ich war mit dem Ergebnis zufrieden, als das Oval klarer wurde und die Falten geglättet wurden. Ich mochte die Prozedur, obwohl ich in ein bis zwei Jahren eine neue anstreben muss. "

IRINA, 40 JAHRE:

„Jede Frau möchte die Jugend zurückkehren. Diese schlaffe Haut ist besonders alt. Ich habe etwas über das Fadenheben gelernt und mich entschlossen, es selbst zu überprüfen.

Das Foto zeigt deutlich das Ergebnis. Dies ist eine effektive Methode, die die Kontur des Gesichts verbessert und es verjüngt. "

HOFFNUNG, 35 JAHRE:

„Ich habe über den magischen Strumpf mit Fäden gelesen, ich träume sogar davon. Ich beschloss es zu versuchen.

Zur Prozedur zu gehen, stellte ihre gespannte Haut dar. Aber das Ergebnis hat mich nicht beeindruckt. Es scheint mir, dass es sich nicht von der Wirkung nach einer Mesotherapie unterscheidet. “

Mesothreads für das Facelifting sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Gesicht in kurzer Zeit ein frisches und verjüngtes Aussehen zu verleihen. Es hat Vorteile, aber es gibt auch Nachteile des Verfahrens.

Vergessen Sie nicht, dass die Stärkung des Gesichts kein Verfahren mit langfristiger Wirkung ist. Wir empfehlen Ihnen daher, die Bewertungen zu lesen und die Vorher- und Nachher-Fotos zu lesen, um festzustellen, ob dieses Verfahren für Sie geeignet ist oder nicht.

Zu den Hauptvorteilen des Fadenhebens zählen:

  1. Der Eingriff dauert ca. 30 Minuten und der Effekt wird bald sichtbar.
  2. Der Eingriff ist schmerzfrei und erfordert keine Rehabilitationsphase.
  3. Aufgrund der Tatsache, dass die Durchblutung an den Stellen der Einführung der Mesonithen zunimmt, verbessert sich das Erscheinungsbild der Haut,
  4. Die verwendeten Fäden sind voll körperverträglich, werden vom Körper nicht abgestoßen und verursachen auch keine allergischen Reaktionen.
  5. Tredlifting kann erfolgreich mit anderen gängigen kosmetischen Verfahren wie Konturplastik, Peeling, Botulinumtherapie, Mesotherapie und Plasmatherapie kombiniert werden.

Mesothreads und ihre Vorgänger

Mesothreads sind sehr dünne (0,1–0,3 mm Durchmesser) Fäden aus einem chirurgischen Nahtmaterial, das mit den Geweben des menschlichen Körpers biologisch verträglich ist und sich innerhalb einer bestimmten Zeit (normalerweise 200–230 Tage) vollständig in diesen Geweben auflösen kann. Die Idee, chirurgische Fäden in der Kosmetik zu verwenden, wurde von südkoreanischen Experten im Jahr 2011 vorgeschlagen und markiert den Beginn einer neuen Richtung beim Fadenheben („thread lifting“, vom englischen Wort thread - thread).

Tredlifting selbst ist kein neues Phänomen. Zum Beispiel waren Ende des letzten Jahrhunderts sehr wohlhabende Menschen nach dem Verfahren des Facelifts mit Gold- und Platinfäden gefragt: Diese Fäden befanden sich in Form eines Netzes unter der Haut und bildeten ein tragendes Gerüst für die Hautalterung. Darüber hinaus bildete sich im Laufe der Zeit eine Schicht aus Bindegewebe (Fasergewebe) um sie herum. Und dieses Gewebe füllte die Hohlräume, die durch eine unzureichende Synthese von Kollagen und Elastin verursacht wurden. Es bildeten sich klare Gesichtskonturen, das Hautrelief wurde geglättet und die Elastizität erhöht.

Tredlifting - Gesichtsverjüngung mit speziellen Fäden, die unter die Haut implantiert wurden

Allmählich wurde das Tredlifting preislich demokratischer und technologisch wirksamer für die verwendeten Materialien: Gold und Platin wurden zuerst durch Calciumhydroxyapatit, dann durch Polypropylen in Milchsäure- und Glykolidschalen und schließlich durch Polydiaxon (oder Polydioxanon) ersetzt - das gleiche resorbierbare Material für chirurgische Nähte aus die jetzt dünne kosmetologische Mesothreads machen. Die Essenz des Prozesses blieb jedoch unverändert und besteht in der Verstärkung der alternden Haut mit Fäden aus Hilfsmaterial.

Obwohl der Begriff „Hautverstärkung“ in der modernen Kosmetik weit verbreitet ist, hatte er anfangs nichts damit zu tun, sondern war eher ein Konstruktionsbegriff: Verstärkung ist ein Weg, etwas durch die Verwendung eines zusätzlichen Gerüsts aus haltbarerem Material zu verstärken. Somit spielen die beim Fadenheben verwendeten Fäden die Rolle eines besonderen Bio-Ankers.

Video: Was ist Mesothreads

Also, welche Art von Problemen sind die Mesothreads, die unter der Haut gespannt sind? Zunächst ist es:

  • verblassende und schlaffe Haut
  • "Floated" ovales Gesicht
  • ausgesprochenes "zweites" kinn,
  • Auslassung von Augenbrauen und Mundwinkeln,
  • falten und falten
  • Ptosis (Gravitations-Ptosis) der Wangen, Wangenknochen, unteres Drittel des Gesichts, "Bryli",
  • die Bildung von Falten um die Ohren und an den Schläfen,
  • ausgeprägte Nasolabialfalten,
  • lose Haut des Halses.

Unmittelbar nach Abschluss des Verfahrens zur Einführung von Mezonithen unter die Haut zeigt sich ein sichtbarer Effekt der Verjüngung, der über einen Zeitraum von 2-3 Monaten (aufgrund der Bildung von Bindegewebskapseln um die Fäden) zunimmt und 1,5 bis 2 Jahre anhält.

In der Regel reicht ein Verfahren aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In besonders schwierigen Fällen kann es jedoch erforderlich sein, zwei oder drei Redraft-Sitzungen im Abstand von einem Monat durchzuführen.

Wie viele Eingriffe durchgeführt werden sollen, welche speziellen Mesothreads verwendet werden sollen und wie viel sie benötigen, bestimmt der Spezialist individuell, basierend darauf, welcher Teil des Gesichts oder Körpers für die Korrektur ausgewählt wird, welche Probleme gelöst werden müssen und wie stark diese Probleme zum Ausdruck kommen.

Fotogalerie: Die Möglichkeiten von Mesothreads

Nach der Geburt und Scheidung unter dem Stress fielen meine Augenbrauen stark. Als ich 32 war, sah ich aus wie eine alte Frau mit einem bösen Blick. Da sich ein solches Problem nur radikal lösen lässt, habe ich mich für die Mesothreads entschieden. Der Effekt ist nur ein Wunder! Die Augenbrauen hoben sich, der Blick hellte sich auf. Ich freue mich sehr!

Samira, 32 Jahre alt

http://being-woman.ru/uhod/uhod-za-litsom/mezoniti-chto-eto-takoe-i-stoit-li-delat.html

Ich bin 48 Jahre alt, habe mir die Monolithen lange angesehen und mich jetzt entschieden. Kein Gramm Bedauern über den gezahlten Betrag, jetzt schaue ich auf 35!

Olga, 48 Jahre alt

http://being-woman.ru/uhod/uhod-za-litsom/mezoniti-chto-eto-takoe-i-stoit-li-delat.html

Nun, sieben Jahre jünger als zuvor nach dem Eingriff zu sehen - ein sehr beeindruckendes Ergebnis. Es lohnt sich jedoch kaum, die Möglichkeiten der Mesonithen zu überschätzen und unsere Erwartungen zu überschätzen.

Mythen entlarven

Tatsächlich ist das Trending mit den Mazonithen eine eher „frische“ Technologie der Verjüngung, und alles Neue und Unbekannte gewinnt in der Regel schnell Mythen und Legenden. Mesothreads waren keine Ausnahme: Viele Internetquellen haben ihnen erstaunliche Eigenschaften zugeschrieben, die nichts mit der Realität zu tun haben.

Mythos Nummer 1: Mesoniten, wenn sie unter die Haut eingeführt werden, aktivieren die Produktion von neuem Kollagen in den umliegenden Geweben.

Es muss zugegeben werden, dass die südkoreanischen Schöpfer der Methodik selbst an der Entstehung dieses Mythos "mitgewirkt" haben: Sie waren es, die einst eine so wunderbare Eigenschaft der Mesonithen ankündigten. Leider haben die 2013 durchgeführten Studien der japanischen Wissenschaftler Shimizu Y. und Terase K. überzeugend gezeigt, dass die Konzentrationen von Kollagen und Elastin im Bereich der Einführung von Mesonithium und im Bereich, der frei von ihnen ist, genau gleich sind (die Ergebnisse von Studien, die im Journal of japan Society veröffentlicht wurden) of Aesthetic Plastic Surgery (JSAPS), 2013. Vol.35. No.2).

Mythos Nummer 2: Die Einführung von Mesonithen kombiniert den Prozess des Fadenhebens und der Mesotherapie.

Deshalb werden nach Ansicht der Befürworter dieser Sicht Mesothreads als Mesothreads bezeichnet. In der Realität sind jedoch nur die Instrumente (eine sehr dünne Nadel) und der Einflussbereich bei Mesoniten und Mesotherapie gemeinsam: Während der Mesotherapie werden kleine Mengen bestimmter Medikamente unter die Haut injiziert, und das Einfädeln wird auch unter die Haut injiziert.

Mesothreads haben nur eine Beziehung zur Mesotherapie: Die Fäden werden an der feinsten Nadel befestigt, die sie unter der Haut hält - so dünn wie die Nadeln, die bei der Mesotherapie verwendet werden.

Sergey G. Prihnenko, Dermatologe, Kosmetiker, zertifizierter führender Trainer der Vertriebsfirma für Mesothreads Lead fine lift

http://detruaren-nsk.ru/uslugi/med-cosmetologi/tredlifting_mesoniti/

Mythos Nummer 3: Mesothreads - ein Allheilmittel, mit dem Sie alles „straffen“ können, auch bis hin zu schlaffen Brüsten oder Gesäß.

Ein attraktiver Mythos, was können wir sagen, aber leider! - nur ein Mythos: Dünne Mesothreads können selbst in sehr großen Mengen keine beträchtliche Masse von Weichgeweben „zurückhalten“. Obwohl die lockere oder überschüssige Haut am Bauch, an den Seiten und am Gesäß festgezogen wird, kann dies natürlich passieren.

Es ist unmöglich, die Brustdrüsen oder das Gesäß mit Hilfe der Mezonithen zu heben !! Die Verbesserung des Gewebezustands kann nur durch Biorevitalisierungs- und Drainageeffekte erklärt werden.

Andrey Pasechnik, Plastischer Chirurg der höchsten Kategorie

http://botulin.kiev.ua/texts/item/43-andrej-pasechnik-4d-mezoniti-v-praktike-plasticheskogo-khirurga.html

Also das ganze Versprechen skrupelloser Spezialisten, mit Hilfe von Mesothreads zum Beispiel den "brasilianischen" Arsch zu organisieren - vom Bösen und vom exorbitanten Profitdurst.

Obwohl in vielen Salons Brust- und Gesäßbrustumlenkung mit Mesothreads angeboten werden, können in der Praxis sehr dünne Mesothreads (unabhängig von ihrer Menge) kein Weichgewebevolumen aufnehmen.

Tredlifting mit Mesonit: wie man Jugendliche stickt

Wir wissen also, was beim Trending mit Mesonit passiert:

  1. Der unter die Haut implantierte Fadenrahmen wirkt sichtbar anhebend, strafft und stützt das Gewebe.
  2. Das Bindegewebe, das sich um die Filamente bildet, füllt die Hohlräume (die durch eine Verringerung der Produktion von Kollagen und Elastin verursacht werden) und erhöht die Elastizität der Haut.

Es ist Zeit, genau darüber zu sprechen, wie der Prozess der Implantation der Mesonithen abläuft.

Nadeln, Kanülen und Polypropylenkugeln

Zum Einführen von Mesofäden unter die Haut werden entweder sehr dünne Akupunkturnadeln oder spezielle Kanülen verwendet - Nadeln mit einer stumpfen, abgerundeten Spitze, die etwas dicker als normale Nadeln sind, aber viel flexibler und weniger traumatisch. Die Wahl der Nadel hängt von der Art der verwendeten Mesothreads ab (über die Arten der Mesothreads werden wir etwas später sprechen).

Gleichzeitig befindet sich das Meson innerhalb des Hohlraums der Nadel oder Kanüle, so dass sich ein Teil davon außerhalb befindet und mit Hilfe einer Polypropylenkugel oder eines Schaumstoffwürfels fixiert wird. Eine Nadel voller Länge wird entlang der vorgesehenen Linie unter die Haut eingeführt, der Faden wird gezogen und dann entfernt. Der Faden bleibt unter der Haut und die Polypropylenkugel hält ihre Spitze nach außen.

Federn, Zöpfe und Kerben

Die ersten von südkoreanischen Kosmetikerinnen vorgeschlagenen Mesothreads waren absolut einfach und glatt. Glatte Mesothreads werden als Monofilamente oder lineare Filamente bezeichnet und werden hauptsächlich zur Verbesserung der Hautelastizität und zur Korrektur oberflächlicher Falten (z. B. um die Lippen) verwendet. Diese Gewinde haben keine nennenswerte Hebewirkung und werden zur Verhinderung der Alterung für 35 Jahre empfohlen.

Um den tatsächlich ausgeprägten Pulling-Effekt in der modernen Kosmetik zu erzielen, werden Mesothreads anderer Art eingesetzt:

  1. Federn (schraubenartige Mesothreads) - geeignet zur Korrektur des „zweiten“ Kinns, ausgeprägter Falten, Nasolabialfalten, um den Wangenknochen und Wangen Volumen zu verleihen, die Augenbrauen und die schlaffe Haut anzuheben. Ihre Wirksamkeit beruht auf der Tatsache, dass die in die Spirale gewundenen Fäden dazu neigen loszuwerden und gleichzeitig für zusätzliche unterstützung und straffende wirkung auf der haut zu sorgen.
  2. Pigtails - zwei miteinander verwobene Monofilamente halten Stoffe fester, Mesothreads dieser Art werden normalerweise bei lockerer oder zusätzlicher Haut am Bauch, an den Armen oder am Gesäß verwendet.
  3. Maschennetze mit Kerben (gezackte Gewindetypen) - Durch multidirektionale Kerben, die fest im Gewebe verankert sind, erzielen solche Gewindegänge die maximale Hebewirkung und sind wirksam, wenn die Haut gestrafft, die Unterseite und die Seitenfläche des Halses gestrafft, Gesichtskonturen gebildet und die Haut gestrafft werden an verschiedenen Stellen des Körpers.

Mesothreads verschiedener Typen lösen unterschiedliche Probleme, aber die effektivsten unter ihnen sind gekerbte Fäden

Die stärksten sind Mesothreads mit Kerben an drei (3D-Gewinde) oder vier (4D-Gewinde) Seiten. Dementsprechend wird die Hebewirkung bei ihrer Verwendung in drei oder vier Richtungen bereitgestellt. Dies muss zwar mit einem größeren Durchmesser der Fäden bezahlt werden, weshalb diese tiefer liegen als gewöhnliche Monofilamente. Daher werden 3d- und 4d-Mesothreads mit einer Kanüle mit geringem Schlag unter die Haut injiziert. Da diese Fäden jedoch dicker als glatt sind, lösen sie sich länger auf (bis zu 8 Monate). Auf der anderen Seite ist das Ergebnis länger - bis zu drei Jahre.

Tabelle: Hauptphasen der Durchführung von Trending mit Mazonität

  1. Wenden Sie sich bezüglich der Materialauswahl, der erforderlichen Anzahl der verwendeten Fäden, der Risikofaktoren sowie der Pflege vor und nach der Behandlung an einen Spezialisten.
  2. Unterbrechen Sie die Einnahme bestimmter Medikamente (z. B. Acetylsalicylsäure oder deren Derivate und antiallergische Histamin-Medikamente).
  3. Rauchen und Alkohol ausschließen.
  4. Vermeiden Sie intensive körperliche Anstrengung.
  5. Verweigern Sie den Besuch der Sauna oder des Bades, des Solariums und des Strandes.
  6. Planen Sie einen Eingriff mindestens eine Woche vor Beginn der Menstruation.
  1. Entfernen Sie Make-up und Unreinheiten mit einem speziellen Make-up-Entferner von der Haut (vor dem Eingriff mit warmem Wasser waschen).
  2. Wenden Sie ein Lokalanästhetikum an und warten Sie, bis es beginnt.
  3. Entfernen Sie Narkosereste und behandeln Sie die Haut mit einem Antiseptikum.
  4. Wenden Sie das entsprechende Markup auf die zu korrigierenden Bereiche an.
  5. Führen Sie verstärkende Mesothreads ein.
  6. Hautpunktionen mit Antiseptikum behandeln.
  7. Verwenden Sie ggf. einen speziellen Patch.
  1. Verwenden Sie am ersten Tag keine Kosmetika und berühren Sie die Stellen nicht mit Hautstichen.
  2. Die ersten drei Tage, um lebhafte Mimik, Lachen und intensives Kauen zu vermeiden.
  3. Die ersten drei Nächte schlafen Sie auf dem Rücken. Verwenden Sie zwei Kissen, um Schwellungen nach dem Eingriff zu lindern.
  4. Die ersten fünf Tage, um intensiven Kontakt mit der Haut zu vermeiden (Reiben oder Druck, zum Beispiel beim Entfernen von Make-up).
  5. Nehmen Sie während der ersten sieben Tage keine Acetylsalicylsäure, Antikoagulanzien und Alkohol ein.
  6. Die ersten vierzehn Tage, um Pisten und aktive körperliche Anstrengung zu vermeiden, sowie Massagen, Besuche in der Sauna, im Bad, im Solarium oder am Strand.

Vor dem Einbringen von Mesoniti unter die Haut werden die zu korrigierenden Stellen vom Fachmann besonders gekennzeichnet.

Darüber hinaus erfordert die Haut nach der Implantation der Mesonithen eine besondere Pflege. Deshalb:

  • Verwenden Sie zum Waschen einen Tag nach dem Eingriff antibakterielle Seife und gereinigtes Wasser sowie später Tonikum und Lotionen.
  • auf die Straße gehen, UV-Schutzfilter auf die Haut auftragen,
  • innerhalb von sechs Monaten nach Einführung der Mezonithen keine Produkte mit Hyaluronsäure anwenden,
  • für 4–6 Monate die Verwendung von Scheuermitteln ausschließen,
  • Nach vollständiger Heilung von Hautpunktionen werden regelmäßig Sauerstoffmasken angefertigt, die die Resorption von Mesothreads verlangsamen. In diesem Fall ist beispielsweise eine Apothekenmaske in Form eines Schaums besser geeignet.

Klingt ziemlich ernst, oder? Das Einführen von Mesonithen unter die Haut ist ein ziemlich kompliziertes Verfahren, das die Professionalität des Darstellers erfordert, das eine Reihe von Kontraindikationen aufweist und möglicherweise mit sehr unangenehmen Komplikationen behaftet ist.

Wer ist kontraindiziert

Тредлифтинг мезонитями имеет как местные, так и общие противопоказания. К местным противопоказаниям относятся:

  1. Инфекционно-воспалительные процессы в месте проведения процедуры.
  2. Новообразования кожи, в том числе родинки, которые нельзя травмировать иглой.
  3. Срединные пилинги и другие процедуры, после которых кожа нуждается в периоде покоя. Zwischen der Durchführung solcher Eingriffe und der Implantation der Mesonithen sollten einige Wochen vergehen.
  4. Konturplastik oder Fadenlifting, die zuvor mit nicht resorbierbaren Materialien durchgeführt wurden. Nicht alle Materialien zum Konturieren und Fadenheben sind zu 100% miteinander kompatibel.

Für die allgemeinen Gegenanzeigen gilt:

  1. Schwangerschaft und Stillzeit.
  2. Allergische Reaktionen
  3. Krankheiten, die von Fieber, Erkältungen und chronischen Krankheiten begleitet werden, während sich diese verschlimmern.
  4. Autoimmunerkrankungen.
  5. Diabetes mellitus im Stadium der Dekompensation.
  6. Keloidnarben.
  7. Störungen der Blutgerinnung.
  8. Onkologische Erkrankungen.

Natürlich ist diese Liste nicht vollständig und umfassend. Wenn Sie sich auf die Durchführung einer Trendlifting-Operation vorbereiten, müssen Sie daher alle Fragen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand mit einem Spezialisten besprechen.

Und ignorieren Sie nicht die Kontraindikationen: Sie können (zusammen mit dem falsch durchgeführten Verfahren zur Einführung von Mesothreads) unangenehme und schwerwiegende Komplikationen verursachen.

Nebenwirkungen und Komplikationen nach dem Eingriff

Vielleicht kann die unangenehmste Auswirkung eines Auftriebs mit Mesonit als das absolute Fehlen jeglicher Auswirkung angesehen werden. Ja, leider passiert es auch. Und manchmal passiert es so wenig Wirkung, dass es sehr leid tut für das Geld, das für das Verfahren ausgegeben wird.

Aber normalerweise sind die Nebenwirkungen der Einführung der Mesonithen:

  • Rötung der Haut und Ödeme der Gewebe - sie treten bei jedem auf, sie verschwinden nach 3-4 Tagen,
  • Hämatome - treten häufig auf und verschwinden in der Regel nach 8–10 Tagen.
  • Spannungsgefühl der Haut - ist häufig,
  • Schmerzen und Taubheitsgefühl des Gewebes - treten regelmäßig auf, verschwinden in der Regel nach 3 Monaten,
  • Eine ungleichmäßige Resorption der Filamente, die zu einer Asymmetrie des Gesichts führt, ist häufig.
  • Eine chronische Entzündung des Gewebes um die Filamente, die von einem Ödem begleitet wird und zu einer Verdickung der Haut führt, ist häufig.
  • Lichtdurchlässige Filamente durch die Haut - tritt regelmäßig bei Menschen mit dünner Haut auf,

Und das ist noch nicht alles. Manchmal kann Ihnen auch ein hochqualifizierter Spezialist nicht garantieren, dass keine Komplikationen nach dem Eingriff auftreten. Die Hauptursachen sind Unebenheiten, Knötchen und Unregelmäßigkeiten. Das Auftreten solcher Komplikationen ist nicht nur auf die Fehler zurückzuführen, die während des Eingriffs gemacht wurden, sondern auch darauf, wie sich die Mesothreads unter der Haut befinden, wie sie "abgeklungen" sind. Natürlich werden solche Defekte, wenn die Saugfäden angesaugt werden, weniger auffällig, aber dies ist nicht sehr beruhigend, um ehrlich zu sein.

Das Auftreten von Unregelmäßigkeiten in der Haut und "Knötchen" nach dem Einfädeln von Mesonit kann auf die Art und Weise zurückzuführen sein, in der sich die Fäden unter der Haut befinden

Eine andere seltene, aber sehr unangenehme Komplikation nach dem Einführen der Mesofäden kann das übermäßig intensive Wachstum des Bindegewebes um sie herum sein. Es wird in der Regel bei Personen beobachtet, die zur Bildung von Keloidnarben neigen. Deshalb ist das Vorhandensein solcher Narben eine Kontraindikation für die Durchführung des Trendprozesses mit Mesonit.

Alles lügt! Lobende Kommentare zu den Mazoniten schreiben Interessenten. Dreimal wurde dieses Verfahren zwei Jahre lang durchgeführt. Infolgedessen wurde der untere Teil des Gesichts beschwert, anstatt die Wangen zu straffen. Das Gesicht verwandelte sich von oval in ein Quadrat, die Schönheit verschwand, ich kann mich nicht mehr an mein Spiegelbild gewöhnen. Horror! Ich rate niemandem.

Irina

http://www.woman.ru/beauty/plastic/thread/4454589/5/

Mit 44 Jahren sah sie nicht schlecht aus, aber die Kosmetikerin riet, die Mesothreads zur Vorbeugung zu verwenden. Das Ergebnis ist schrecklich, das ganze Gesicht in den Hügeln und Gruben, auf Kosten eines Strumpfes Null. Einen Monat später, als die Schwellung und die blauen Flecken schliefen, begannen sie, die Enden der Mesothreads direkt unter der Haut herauszuklettern (wie Akne). Ich musste sofort entfernt werden. Es ist 1,5 Monate nach dem Eingriff vergangen und die Schmerzen im Gesicht machen jedem zu schaffen. Mädchen denken hundertmal nach, bevor Sie sich für solche Hässlichkeit und Schmerzen entscheiden, um nicht garantierte Ergebnisse zu erzielen.

elena10151

http://www.woman.ru/beauty/plastic/thread/4454589/5/

Nun, jeder hat seine eigene Fehlergeschichte, genau wie seine eigene Erfolgsgeschichte. Es wäre jedoch falsch anzunehmen, dass das Ergebnis des Mesonit-Trends absolut nicht von Ihnen abhängt: Sie können etwas sehr Wichtiges für den Erfolg des Verfahrens tun.

Risiken minimieren

Um das Risiko von Komplikationen nach dem Eingriff zu minimieren, muss die Mesosität streng parallel zur Hautoberfläche in ausreichender Tiefe und deutlich gekennzeichnet eingeführt werden. In diesem Fall ist die Nadel, die am Faden zieht, sehr dünn, sehr flexibel und beweglich. Und wenn es in unerfahrenen Händen von der Markierungslinie abweicht und dann zu einem vorgegebenen Kurs zurückkehrt, hinterlässt es eine unverbesserliche Spur - ein "Akkordeon".

Um das Risiko von Komplikationen nach dem Auftreten eines Mesoniten zu minimieren, vertrauen Sie darauf, dass dies nur von einem qualifizierten, zertifizierten Spezialisten mit positiven Kundenbewertungen durchgeführt wird.

Und dennoch - befolgen Sie strikt alle Empfehlungen der Vorbereitungs-, Haupt- und Rehabilitationsphase des Redliftings. Glauben Sie mir: In dieser Angelegenheit gibt es keine Kleinigkeiten. Zum Beispiel kann eine unzureichende sorgfältige Behandlung mit einer antiseptischen Oberfläche der Haut eine Gewebeinfektion und das Auftreten eines Abszesses verursachen.

Die Nichtbeachtung der antiseptischen Vorschriften beim Injizieren von Mezzanin unter die Haut kann zu einer Gewebeinfektion führen.

Und vieles mehr. Fragen Sie unbedingt, welches Medikament für die Lokalanästhesie verwendet werden soll, und führen Sie vorab einen Allergietest durch: Allergische Reaktionen auf Anästhetika sind weit verbreitet und können sehr schwerwiegend sein.

Bei einem regelmäßigen Allergotest wird eine kleine Menge des Arzneimittels auf einen Körperteil mit empfindlicher Haut aufgetragen (z. B. eine Ellenbogenbeuge). Wenn tagsüber keine allergischen Reaktionen (Rötung, Schwellung, Juckreiz) auftreten, kann das Medikament angewendet werden.

So ist das Ergebnis der Tendenz mit der Masonität oft unvorhersehbar und kann fast Null sein, das Verfahren erfordert die Professionalität des Ausführenden, aber auch dies garantiert nicht die Abwesenheit von Komplikationen, unangenehme Nebenwirkungen werden ziemlich oft beobachtet und dauern lange genug. Warum werden Mesothreads also von Tag zu Tag beliebter?

Was ist ein guter Trendlift?

Der Trend mit Mesonit hat gegenüber anderen Verjüngungstechnologien eine Reihe schwerwiegender Vorteile:

  1. In den meisten Fällen ist nur ein Verfahren zur Einführung von Mesonithen ausreichend, um den gewünschten Verjüngungseffekt zu erzielen, und die Dauer dieses Verfahrens ist vernachlässigbar (30 bis 60 Minuten).
  2. Das Ergebnis ist unmittelbar nach dem Ende des Eingriffs spürbar und nimmt für einige Zeit (von 200 Tagen bis zu 8 Monaten, abhängig von der Art der verwendeten Fäden) zu.
  3. Das sichtbare Ergebnis des Eingriffs hält 1,5–3 Jahre an.
  4. Das Material der Mesonithen, das unter Bildung von Kohlendioxid und Wasser im Gewebe zerfällt, spendet der Haut zusätzliche Feuchtigkeit und sorgt für ihre Biorevitalisierung.
  5. Die Rehabilitationszeit ist einfach und relativ kurz und hat darüber hinaus praktisch keine Auswirkungen auf die übliche Lebensweise.

Darüber hinaus kombiniert das Trending der Mazonität perfekt mit:

  • kosmetologische Verfahren, die die Produktion von Kollagen aktivieren, wie z. B. nährende Mesotherapie, leichte Peelings, Ozontherapie, RF-Lifting,
  • Injektionen von Botulinumtoxin, zum Beispiel Botox oder Dysport,
  • Biorevitalisierungsverfahren,
  • Füllstoffe.

Und solche Kombinationen können das erzielte Ergebnis erheblich verbessern und festigen. Nur Sie müssen die Prozeduren in der richtigen Reihenfolge und pünktlich ausführen:

  • Ein Biorevitalisierungszyklus von 3 bis 5 Sitzungen sollte einige Wochen vor der Implantation der Mesonithen durchgeführt werden. Dadurch wird die Haut befeuchtet, auf ein Facelifting vorbereitet und ein besseres „Hinlegen“ auf dem Faden ermöglicht.
  • Botulinumtoxin-Injektionen können mit der Einführung von Mesofäden kombiniert werden,
  • Mesotherapie ist nützlich, um 3 Monate nach der Verstärkung mit Mezonität durchzuführen,
  • Füllstoffe können 5-6 Monate nach dem Redlifting verwendet werden.

Warum der Autor des Artikels nicht wagte, Mesonen zu machen

Im Allgemeinen verfügt der Autor dieses Artikels über alle Indikationen für einen Verrat mit Unverständnis: Alter nach Alzac, „wütende“ Querfalten zwischen den Augenbrauen, ausdrucksstarke Nasolabialfalten, abgesenkte Mundwinkel, bestimmte „Flocken“ und ein Freund der Kosmetikerin. Und seltsamerweise war es dieser Freund der Kosmetikerin, der als erster den Weg des Autors zu den Mesonen abschreckte. Sie erklärte Folgendes: „Schwere“ Personen mit Schwellungen und Unterhautfettgewebe und dicker Haut, die zu Schwellungen neigen, reagieren stärker auf die Schwerkraft, indem sie Gewebe weglassen. Und je härter diese Gewebe sind, desto heller wird die Ptosis ausgedrückt (dies ist die Auslassung). Natürlich kann man ein solches Gesicht mit den Mazonithen hochziehen und für ein paar Jahre gut aussehen. Hier handelt es sich nur um dicke gezackte Filamente (andere werden in diesem Fall nicht damit fertig), die durch sie verursachten Ödeme und das überwachsene faserige Gewebe werden die Situation auf lange Sicht zwangsläufig komplizieren. Warum? Ja, denn all das wird das Gesicht schwer machen. Und je schwieriger es ist, desto schneller und stärker wird es „durchhängen“. Also, was genau der Autor des Artikels (und andere Besitzer von "schweren" Personen), ein Freund, eine Kosmetikerin, Mesosität nicht empfehlen. Weder als Freund noch als Kosmetikerin.

Und dann gab es eine zweite Abschreckung. Der Autor erinnerte sich daran, wie ihm vor einigen Jahren die Blinddarmentzündung entfernt wurde. Eine Dummheit im Allgemeinen, die Operation hatte völlig unerwartete Konsequenzen: Nach etwa sechs Monaten wurde die Haut des Unterleibs des Autors von innen mit einer Art hartem schwarzen Draht durchstochen. Sie durchbohrte, beugte sich vor und blieb zurück, reagierte nicht auf Zucken und versuchte, es herauszuziehen. Es war zumindest seltsam, und der Autor wandte sich an den Chirurgen, der ihn operierte. Es stellte sich heraus - Überraschung! - dass ein ausgezeichnetes chirurgisches Nahtmaterial, das postoperativ intern vernäht wurde und bei anderen Patienten perfekt resorbiert wurde, in diesem Fall nicht abgeklungen ist. Warum? Und wer weiß? Die mit Lymphe, Blut und etwas anderem getränkten Fäden wurden steif und stachelig, und der Körper entschied, dass es einfacher war, das fremde Ding abzulehnen, als es mit faserigem Gewebe zu umhüllen. Daher besuchte der Autor den Chirurgen einige Monate lang mit beneidenswerter Beständigkeit und entfernte ihm ein weiteres Stück hervorragendes, theoretisch resorbierbares Nahtmaterial, das aus seinem Bauch ragte. Und in dieser Erinnerung verblassten alle Gedanken an Monolithen. Weil es auch unangenehm für den Magen war, aber Gott bewahre, Sie können sich eine solche Person mit Ihrem Gesicht vorstellen - es ist ein schrecklicher Schrecken.

Der Autor des Artikels ist jedoch weit davon entfernt, sowohl für als auch gegen Mesothreads zu agitieren. Am Ende hat jeder von uns seine eigenen Umstände, sein eigenes akzeptables Risiko und seine eigenen physiologischen Eigenschaften.

Jedes Alter hat einen eigenen Faden

Es wäre falsch, nicht zuletzt zu erwähnen, dass die Wahl des für Sie geeigneten Mesothread-Typs nicht zuletzt von Ihrem Alter abhängt:

  • im Alter von 30–35 Jahren, wenn altersbedingte Veränderungen noch nicht explizit zum Ausdruck gebracht wurden, ist es ratsam, lineare Monofilamente zu verwenden, die keinen starken Lifting-Effekt erzielen (dies ist jedoch für Dreißigjährige nicht erforderlich), aber sie verbessern die Hautelastizität und sind ein guter Weg, um dem Altern vorzubeugen.
  • im Alter von 35 bis 40 Jahren, wenn altersbedingte Falten auftreten und die Produktion von eigenem Kollagen erheblich reduziert ist, lohnt es sich, schraubenförmige Mesothreads („Federn“) zu verwenden, deren Lifting-Effekt viel intensiver ist als die Wirkung von Monofilamenten.
  • in 40–50 Jahren, wenn sich tiefe Falten, Nasolabialfalten und „Flöhe“ bilden, wenn Augenbrauen und Mundwinkel abfallen, können nur gezackte Mesothreads helfen, und je mehr Jahre Sie haben, desto ungleichmäßiger sollten die Zacken an den Fäden sein.
  • nach 50 jahren sind leider nur noch nicht resorbierbare nähte zu sehen, und besser - ein plastisches rundes facelifting.

Jede Frau möchte so lange wie möglich jung und schön sein. Es scheint, dass dieser einfache Wunsch auf der genetischen Ebene gelegt wird, sowie eine entschlossene Bereitschaft, für seine Erfüllung zu kämpfen. Ob in diesem Kampf alle Mittel gut sind, welche für Sie richtig sind, entscheiden nur Sie. Die Hauptsache ist, dass die moderne Kosmetik Ihnen etwas zu bieten hat. Zum Beispiel Mesothreads.

Tredlifting. Das Verfahren, Wirkung und Indikationen von Tredliftinga

Der Wunsch, die Jugend so lange wie möglich zu erhalten, ist für viele Menschen zu einem der wichtigsten Lebensziele geworden. Und das ist verständlich: Sie werden gesund und jung sein - Sie werden auch in anderen Lebensbereichen Erfolge erzielen.

Tredlifting ist eine kosmetologische Dienstleistung der „neuen Generation“: Dieses Verfahren, das die Jugend der Haut verlängert, wird nun als „neues Wort in der Kosmetologie“ bezeichnet. Sie sagen auch, dass dies die beste Alternative zur plastischen Chirurgie ist: Der Effekt kommt der klassischen Straffung nahe, jedoch ohne chirurgischen Eingriff. Ist es wirklich so oder wurde eine neue Methode entwickelt, um Geld von Kunden abzupumpen? Immerhin ist das Verfahren nicht billig - von 30 bis 50 Tausend Rubel.

Tredlifting - was ist das?

Das Interesse an der Methode erklärt sich aus der Fähigkeit, den Zustand des Gesichts schnell zu verbessern und nicht nur - sie heben Fäden an allen Stellen des Körpers. Die Stoffe sind in kürzester Zeit wiederhergestellt und das Ergebnis ist sofort sichtbar.


Der Name des Verfahrens macht es leicht, über seine Technik zu erraten. Thread - im Englischen "thread" und in der Form des Verbs - "thread through" oder "thread", nun, das Wort "lifting" ist seit langem bekannt. Sie sagen auch oft „Hochverrat mit Mesonithen“: Die Spezifikation ist überflüssig, aber hier haben wir den Zusammenhang mit Mesotherapie im Sinn - die Fäden werden mit Hilfe von Nadeln in das Körpergewebe eingeführt. Sie nennen das Verfahren 3D-Bioverstärkung: Die Möglichkeit, das Gewebe in jede Richtung anzuheben, ist vorgegeben - mit anderen Methoden ist dies nicht immer möglich. Die Einführung eines einzigen Mesothreads mit einem linearen - glatt und einfachsten - kann 800–1500 Rubel kosten.

Trend mit Mesonithen: Eigenschaften und Wirkung

Die Mesothreads sind sehr dünn und bestehen aus Polydioxanon, einem hochfesten absorbierbaren Nahtmaterial, das in der Chirurgie häufig verwendet wird, einschließlich Kunststoff. Es wird ein Lifting-Effekt und eine Stimulation der Kollagenproduktion erzielt, dh es handelt sich nicht um eine passive Hautstraffung - der Körper beginnt, an der Verjüngung zu arbeiten. Die Fäden halten sechs Monate oder länger und lösen sich dann auf, aber während dieser Zeit "schafft" es die Haut, ihren Zustand zu verbessern. Es verspricht eine Haltbarkeit von 1-2 Jahren, aber wenn es in Kombination mit Hyaluronsäure-Füllstoffen, verschiedenen Arten des Liftings (Radiofrequenz, Radiowelle), Laser-Verjüngung usw. behandelt wird, kann die Wirkung länger als 3 Jahre aufrechterhalten werden - es hängt auch von der Art der ausgewählten Stränge ab .

Weitere Fäden bestehen aus Polymilchsäure, die auch für Konturkunststoffe resorbierbar ist. Wenn es zerfällt, bildet sich Milchsäure, die auch vom Körper produziert wird. Die stimulierende Wirkung ähnelt der von Polydioxanon: Die Haut produziert seit ca. 2 Jahren aktiver Kollagen - die Konturen von Gesicht oder Körper werden auf natürliche Weise verbessert. Die Wirksamkeit dieser Art von Mesofäden beruht auf ihrer hohen Biokompatibilität: Milchsäure ist „freundlicher“ für menschliches Gewebe und daher bleiben die Fäden länger in ihnen. Sie kosten zwar mehr als Polydioxanongarne.

Für die Installation der Fäden werden spezielle dünne Nadeln verwendet - Leiter: Der Faden befindet sich innerhalb der Nadel, wenn er in die Haut gelangt, die Nadel löst ihn leicht. Schmerzempfindungen treten äußerst selten auf - der Eingriff wird als angenehm angesehen, der Facharzt muss jedoch sorgfältig ausgewählt werden. Lokalanästhesie wird angewendet - Anästhesiecreme, aber ohne Anästhesie wird das Anheben von Fäden gut toleriert - dies wirkt sich auch auf die Popularität aus.

Je mehr Fäden in das Gewebe eingebracht werden, desto heller ist das Ergebnis: Wenn die Fäden aus Polydioxanon bestehen, verstärkt sich die Wirkung innerhalb eines Monats nach dem Eingriff, und das Polymilchsäurematerial hilft den Geweben, sechs Monate lang „an der Verjüngung zu arbeiten“. Wenn sich herausstellt, dass die Fäden nicht ausreichen, können Sie sie in ein oder zwei Monaten „hinzufügen“ - hier benötigen Sie auch eine erfahrene Kosmetikerin.

Interessanterweise wird der Trend zum Heben auch für sehr junge Mädchen ab 25 Jahren empfohlen, um das Altern „aufzuschieben“. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass die Indikationen zur Festsetzung der Mesonithen klar sein sollten und ausgeprägte Fehler, wie ein starkes Absacken der Haut, das Vorhandensein von Falten oder tiefen Falten, durch dieses Verfahren nicht ausgeglichen werden können. Hier müssen Sie wählen: um die Jugend der Haut auf natürlichere Weise zu erhalten (Ernährung, gesunde Lebensweise, pflegende Kosmetik, Massage usw.) oder um zu hoffen, dass „die Wunder der Kosmetologie“ bei der Lösung eines Problems helfen.

Das Verfahren beginnt mit einer Konsultation: Die Kosmetikerin muss alles über die Gesundheit und die Eigenschaften der Haut des Patienten herausfinden, um Materialien auszuwählen - Nadeln eines bestimmten Typs und einer bestimmten Länge sowie Fäden mit dem gewünschten Durchmesser. Der Hautzustand und das Alter werden berücksichtigt: Der Lifting-Effekt sollte maximiert werden.

Anschließend wird die Haut gereinigt (ggf. Make-up entfernen), Lokalanästhetika aufgetragen und mit dem Einführen von Fäden begonnen. Die Einführungstechniken werden je nach Art des gewählten Gewindes unterschiedlich eingesetzt. Nadeln mit Klammern, Nadellänge - 25-120 mm. Durch die Flexibilität einer Nadel aus weichem Biegestahl kann der Faden so eingeführt werden, dass die Struktur des Gewebes in unterschiedlichen Tiefen beeinflusst wird, die Nervenenden und Gefäße nicht beeinträchtigt werden, der Faden leicht von der Nadel getrennt wird, die Nadel entfernt wird, der Faden bleibt.

Kollagen an der Einführstelle des Fadens beginnt sofort zu entstehen: Neue Fasern bilden sich - bedecken den Faden, korrigieren die Gesichtsform. Normalerweise dauert der Eingriff eine halbe Stunde oder ungefähr eine Stunde.

Wer ist für das Tradlifting geeignet?

Тем, кто хочет устранить «гусиные лапки», морщины и складки (между бровями, носогубные, на шее, в зоне декольте), подкорректировать «опустившийся» овал лица или верхние веки, выровнять кожу (в т. ч. при потере тонуса).

Малая чувствительность к ботулотоксинам тоже может быть показанием: можно применять тредлифтинг вместо инъекций ботокса или в дополнение к ним.

Indem Sie den Hautton reduzieren, können Sie die weitere Alterung schnell stoppen - je früher der Eingriff durchgeführt wird, desto besser. Hyaluronsäure-Injektionen sind ebenfalls eine großartige Möglichkeit, aber die Wirkung der Anwendung von Mesothiten hält länger an.

Es wurde bereits über die gute Verträglichkeit mit anderen Verfahren gesprochen: Mesotherapie, Biorevitalisierung und Plasmolifting werden ebenfalls dazu beitragen, die Wirkung zu verstärken - indem dem Patienten sein eigenes Plasma verabreicht wird, das speziell behandelt und mit nützlichen Bestandteilen angereichert ist. Es wird empfohlen, diese Eingriffe 1-2 Wochen nach dem Tredlifting durchzuführen: Der Körper beginnt viel schneller, „sein eigenes“ Kollagen zu produzieren.

Andere Verfahren zur Verstärkung der Verjüngungswirkung sollten nicht frühzeitig durchgeführt werden: Zum Beispiel sollte bei thermischem Heben, Laser-Verjüngung usw. etwa ein bis zwei Monate gewartet werden. Im Allgemeinen ist eine kompetente Kosmetikerin wirklich erforderlich - dies ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg. Wenn sich die Nadel während des Eingriffs leicht bewegt, können beim Entfernen wahrnehmbare Hautfehler wie Falten und „Akkordeons“ auftreten.

Eine weitere Voraussetzung ist die hohe Qualität der Mesonithen: Südkoreas Lead Fine Lift und Beaute Lift V Line gelten als die besten auf dem Markt.

Pin
Send
Share
Send
Send

lehighvalleylittleones-com