Frauentipps

Die Geheimnisse des Kochens von leckerem Müsli

Pin
Send
Share
Send
Send


Gesundes Essen ist der Trend der gastronomischen Welt. Müsli ist eine der Sorten des gesunden Frühstücks, das nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker ist. Es kann in Form einer Bar gekocht und als Snack mitgenommen werden. Wollen Sie "in the subject" sein und der Figur nicht schaden? Dann schreiben Sie Rezepte auf, wie man Müsli zu Hause macht.

Müsli - was ist das?

Müsli ist lecker, gesund und in Mode. Dies ist eine Art amerikanisches Frühstück. Müsli ist ein Mehrzutatengericht, das aus krümeligen Zutaten (Haferflocken, Samen, Nüssen, Müsli usw.) in Kombination mit Honig hergestellt wird.

In der traditionellen amerikanischen Version sind alle trockenen Zutaten mit Fruchtsaft, Orange, Apfel oder Traube gefüllt.

Daher können Sie Müsli auf zwei Arten zubereiten:

  1. In Form einer Bar, durch Pressen und Backen von Geschirr.
  2. Gießen Sie Ihre Lieblingssaftbestandteile.

Das soll nicht heißen, dass diese Art von Snack-Frühstück in Russland beliebt ist, aber sie gewinnt an Dynamik, da die Zahl der Unterstützer gesunder Lebensmittel zunimmt.

Einige Tipps

Wie Müsli kochen? Es gibt keine Schwierigkeiten bei den Rezepten, der Zeitaufwand ist gering, aber die Vorteile sind unglaublich. Die Geheimnisse des Kochens sind ebenfalls verfügbar und bringen das Gericht zur Perfektion.

Selbstgemachtes Müsli ist viel besser als gekauft: es enthält nur eine minimale Menge Zucker, keine Transfette, Aromen und Farbstoffe. Und um ein gesundes Frühstück erfolgreich zu machen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  1. Verwenden Sie normales Haferflockenmehl, das mindestens 10 Minuten lang gekocht wird. Da es nicht ausreicht, dass sie keinen Nutzen bringen (obwohl sie keinen Schaden verursachen), geben sie auch nicht die notwendige Bröckeligkeit.
  2. Müsli wird im Ofen und nur bei einer Temperatur von 50 bis 170 Grad Celsius gebacken - nicht mehr. Damit das Geschirr nicht brennt, wird es besser komprimiert und verliert nicht seine nützlichen Eigenschaften.
  3. Schließen Sie das Kochen in einer Antihaft-Pfanne nicht aus.
  4. Müsli muss im Kühlschrank oder im Freien aufbewahrt werden, jedoch in einem luftdichten Behälter. Gleichzeitig muss es in Lebensmittelfolie eingewickelt werden. Es kann mehrere Tage bei Raumtemperatur gelagert werden.

Was isst es? Wie ist es nützlich?

Bevor Sie zu Hause Müsli kochen, müssen Sie herausfinden, was Sie verwenden sollen. Ergänzungsmittel gibt es sehr viele.

Viele sagen, dass das Gericht köstlich mit folgendem kombiniert wird:

Sie können auch krümeliges Müsli als Belag für eine Vielzahl von Desserts verwenden.

Müsli hat viele Vorteile:

  1. Normalisiert die Verdauung.
  2. Entfernt Giftstoffe und Toxine.
  3. Sättigt den Körper aufgrund des hohen Kaloriengehalts. Aber es schadet nicht Gewichtsverlust.
  4. Senkt den Cholesterinspiegel.
  5. Es versorgt den Körper mit gesunden Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Makronährstoffen.
  6. Erhöht die Immunität.
  7. Normalisiert die Schilddrüse und beseitigt die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems.

Wie Haferflocken Müsli kochen?

Wenn Sie das vorgestellte Gericht noch nie gekocht haben, beginnen Sie mit einem einfachen Rezept. Bevor Sie Müsli aus Haferflocken zu Hause zubereiten, sollten Sie sich mit folgenden Zutaten eindecken:

  • 4 Tassen (200 Gramm) trockenes Getreide,
  • 3/4 Art. kokosnussschnitzel,
  • halbe kunst. alle Samen oder Nüsse,
  • Art. getrocknete Beeren, wie eine Mischung aus Preiselbeeren, Kirschen, Rosinen, Goji-Beeren,
  • teelöffel gemahlener zimt,
  • 2 TL Vanille,
  • ein paar Esslöffel Sirup
  • 2 EL. l jedes geruchlose Pflanzenöl,
  • 4 EL. l flüssiger Honig.

Jetzt können Sie anfangen zu kochen:

  1. Zunächst in einer Schüssel Haferflocken, Samen und / oder Nüsse, Kokos-Chips.
  2. Honig, Sirup, Butter und Zimt werden in einem kleinen Topf auf einem Herd erhitzt. Alles sorgfältig umgerührt. Erhitze die Mischung, bis sie flüssig wird. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, wird die Masse vom Herd genommen und Vanille hinzugefügt.
  3. Heiße Mischung trockene Zutaten in eine Schüssel geben, glatt rühren.
  4. Backofen vorheizen. Pergamentpapier oder -folie wird auf einem Backblech ausgebreitet. Müsli verteilen, können Sie einzelne Riegel bilden.
  5. Spot 15-20 Minuten und backen, einmal alle 5 Minuten umrühren. Brattemperatur nicht höher als 170 Grad Celsius.
  6. Und wenn das Müsli fertig ist, werden trockene Beeren hineingegossen.

Kirsche und Schokoladenrezept

Die Essenz, wie Müsli zu Hause zubereitet wird, ist für alle Arten dieses Gerichts gleich. Auf der gleichen Basis bereiten Riegel mit Kirschen und Schokolade zu. Sie können sie überall hin mitnehmen, damit Sie einen leckeren und gesunden Snack bekommen.

Bereiten Sie zur Herstellung von Kirschschokoladenmüsli die folgenden Zutaten zu:

  • 100 g getrocknete Kirschen,
  • 200 g Cashewnüsse roh,
  • eine halbe Tafel dunkler Schokolade
  • 100 g rohe Mandeln,
  • ein viertel der kunst. Kürbiskerne,
  • eine halbe Tasse Reis Müsli,
  • ein Viertel des 200 ml Agavensirups,
  • 200 Gramm Leinsamen,
  • ein Glas Butter (Kokos oder Mandel),
  • eine Prise Meersalz.

So machen Sie Müsli ohne Zucker, aber mit einem überraschend süßen Geschmack:

  1. Bereiten Sie zuerst den Ofen vor: Erhitzen Sie ihn auf 170 Grad Celsius. Decken Sie das Backblech oder Backblech mit Pergamentpapier ab.
  2. Schokolade, Cashewnüsse und Mandeln in kleine Stücke schneiden. Sie können diese Produkte zerbröckeln.
  3. In einer tiefen Schüssel alle trockenen Zutaten zusammengeben.
  4. Die Öle werden in einem anderen kleinen Behälter gemischt.
  5. Der Inhalt beider Schalen wird kombiniert.
  6. Vorgefertigtes Müsli auf einem Backblech verteilen, mit Pergamentpapier abdecken, leicht andrücken, um die Masse gleichmäßig über die gesamte Form zu verteilen.
  7. Reinigen Sie das Gericht im Ofen, ohne die Temperatur zu verringern, und lassen Sie es 15 Minuten lang.
  8. Nehmen Sie das fertige Müsli heraus, entfernen Sie das Papier von der Oberfläche und schneiden Sie es in mehrere gleich große Stücke.
  9. Jeder Riegel, wenn er gerade nicht essen soll, wird in Plastikfolie eingewickelt und in einem Behälter aufbewahrt.

Solche Snacks können mehrere Tage bei Raumtemperatur und bis zu 14 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Grünes Buchweizengranola

Als nächstes präsentieren wir ein Rezept, wie man hausgemachtes Müsli aus grünem Buchweizen kocht. Diese Version des Gerichts ersetzt perfekt jedes Dessert, während der Körper voll gesättigt ist.

Wie Müsli zu Hause kochen? Kaufen Sie dazu die folgenden Zutaten:

  • 400 Gramm grüner Buchweizen,
  • ein Glas Sonnenblumenkerne (geschält)
  • 6 EL. l kokosnussschnitzel,
  • 20 termine,
  • 3-4 Art.-Nr. l Kakaopulver,
  • 3-4 Art.-Nr. l Schatz
  • 3-4 Art.-Nr. l Pflanzenöl,
  • teelöffel gemahlener zimt,
  • einen halben TL Ingwer
  • etwas feines Salz.

Kochstufen für Müsli:

  1. Samen und Buchweizen (vollständig) werden eine halbe Stunde lang in warmem Wasser eingeweicht.
  2. Die Datteln werden gewaschen, die Knochen entfernt, das Fleisch in kleine Stücke geschnitten.
  3. Nach einer halben Stunde wird das Wasser abgelassen und die eingeweichten Zutaten mit Papier getrocknet - das Getreide sollte bröckelig werden. Gießen Sie sie in eine Schüssel, fügen Sie Kokosnusschips und gehackte Datteln hinzu.
  4. Butter, Honig, Kakao, Salz, Zimt und Ingwer in einen kleinen Topf geben. All dies wird auf dem Herd oder im Wasserbad erhitzt, damit die Mischung flüssiger wird.
  5. Gießen Sie die flüssige Mischung über die trockenen Zutaten und mischen Sie alles gut.
  6. Der Ofen wird auf 175 Grad Celsius erhitzt und das Backblech mit Pergamentpapier überzogen.
  7. Müsli auf Papier verteilen, so dass eine dünne Schicht entsteht.
  8. Backen Sie das Gericht eine halbe Stunde lang und denken Sie daran, alle 10 Minuten umzurühren.
  9. Gekochtes Müsli kann in Riegel geschnitten oder einfach in das Glas geschoben werden, wobei zusätzlich etwas geschmolzene Schokolade hineingegossen wird.

Multigranol

Liebhaber von Mehrkomponentengerichten werden das Multi-Dessert lieben. Aus diesem Grund werden wir Ihnen ein Rezept mit Fotos von Müsli vorstellen, wie Sie dieses Gericht zu Hause zubereiten können.

Um anzufangen, nimm:

  • eine halbe Tasse Mandel,
  • 1.5 Art. haferflocken,
  • ein halbes Glas Sonnenblumenkerne und Kürbis,
  • ein Viertel Sesamsamen,
  • halbe kunst. l Weizenkeime
  • Rapsöl - 1/4 Tasse,
  • viertel TL gemahlener zimt,
  • etwas Salz
  • eine halbe Tasse Honig
  • ein viertel der kunst. Trinkwasser
  • 2 EL. l hellbrauner Zucker
  • eine Tasse getrocknete Früchte wie Aprikosen, Kirschen, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Datteln usw.

Und jetzt ein Müsli Rezept. Wie man zu Hause kocht:

  1. Zuerst muss der Ofen auf 150 Grad Celsius aufgeheizt werden. Pergamentpapier wird auf Backblech gezeichnet.
  2. In einer separaten tiefen Schüssel mischen Sie trockene Lebensmittel, dh Haferflocken, Keime, Samen, Sesam, Zimt und Salz.
  3. Auf dem Herd in einem kleinen Topf Wasser, Honig, Butter und Zucker mischen und kochen. Gleichzeitig oft umrühren.
  4. Die flüssige Mischung wird in trockene Zutaten gegossen, gründlich mischen.
  5. Halbfertiges Müsli auf einem Backblech verteilen und dünn auftragen.
  6. Schicken Sie die Mischung für eine Viertelstunde in den Ofen. Während dieser Zeit müssen Sie ein paar Mal Müsli mischen. Sobald es golden wird, bedeutet dies, dass es fertig ist.

Dann können Sie sofort essen. Sie können das Gericht im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur aufbewahren.

Wie Müsli zu Hause mit der Zugabe von Äpfeln zu kochen? Es wird dauern:

  • 3 EL. haferflocken,
  • eine halbe Tasse rohe Mandel,
  • ein halbes Jahrhundert Samen: Kürbis, Leinsamen und Sonnenblumenkerne,
  • esslöffel nicht gebratener sesam,
  • Art. l gemahlener zimt,
  • 0,5 TL. zerkleinerter Ingwer
  • ein Glas saures Apfelmus,
  • 4 EL. l Schatz
  • eine Prise Salz
  • ein paar kunst. l Olivenöl.

Stufen des kulinarischen Prozesses:

  1. Vorbereitende Schritte: Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und das Backblech mit Pergamentpapier backen.
  2. Die folgenden Zutaten werden in einer tiefen Schüssel gemischt: Flocken, Mandeln, Samen, Sesam, Zimt und Ingwer, Salz.
  3. In einem anderen Behälter Kartoffelpüree, Butter und Honig vermengen.
  4. Flüssige Zutaten gießen trockene Zutaten und gründlich mischen.
  5. Gießen Sie Müsli auf Pergamentpapier, machen Sie es eine dünne Schicht.
  6. Eine halbe Stunde in den Ofen geben und alle 10 Minuten umrühren.
  7. Die Bereitschaft des Gerichts wird durch die goldene Farbe des gebackenen Müslis signalisiert.

Honig wird oft Müsli zugesetzt. Aber diejenigen, die diese Zutat sind, sind kontraindiziert, Sie können das Gericht ohne sie kochen. Es wird jedoch einen höheren Zuckergehalt haben.

  • 3 EL. Haferflocken,
  • Art. rohe mandel,
  • ein viertel der kunst. Pflanzenöl
  • 1/3 Zuckersirup
  • 0,5 TL. Meer oder Jodsalz,
  • 100 g brauner Zucker.

So bereiten Sie hausgemachtes Müsli ohne Honig zu:

  1. Den Backofen wie immer aufheizen und das Backblech mit Papier oder Folie abdecken.
  2. Machen Sie auf dem Herd einen einheitlichen Sirup aus Öl, Salz, Zucker.
  3. In einer separaten Schüssel werden 100 Gramm Flocken gemahlen.
  4. Mehl, Müsli, Mandeln und fertigen Sirup mischen.
  5. Eine halbe Stunde backen.

Amerikanisches Frühstück

Kann man Müsli zu Hause in einer Pfanne kochen? Wie kann man das machen?

  • 100 g Hafer und Cornflakes,
  • 2 EL. l Weizen und Gerste,
  • 2 EL. l Erdnüsse,
  • 2 EL. l Sonnenblumenkerne und Kürbis,
  • 2 EL. l Zucker,
  • 2 EL. l Rosinen und Honig.

  1. Erdnüsse werden mit einem Messer oder Mixer zu Krümel verarbeitet.
  2. Nüsse, Flocken, Samen, Zucker werden in die Pfanne gegossen.
  3. Den Inhalt auf dem Herd erhitzen, bis die Zutaten eine zähe Masse bilden.
  4. Sobald es ist, wird die Pfanne vom heißen Brenner entfernt, während das Gericht weitergerührt wird, damit es nicht zusammenklebt. Tun Sie dies, bis die Masse abgekühlt ist.
  5. Dem fertigen Müsli wird Rosine zugesetzt.
  6. Mit Honig gewässert und am Tisch serviert.

Was ist das für ein Gericht?

Müsli ist ein Dessert, das einem Snack ähnelt und aus abgeflachtem oder abgeplatztem Haferflocken mit Honig, Nüssen und anderen natürlichen Zusatzstoffen hergestellt wird. All dies wird normalerweise im Ofen gebacken und erhält eine knusprige Konsistenz, die die Delikatesse wie knusprige Flocken aussehen lässt. Während des Kochens wird die Masse in regelmäßigen Abständen gemischt und erhält eine krümelige Textur, die für beliebte Frühstückszerealien typisch ist.

Müsli ist nicht nur ein nahrhaftes und einfaches Frühstück, für dessen Zubereitung keine Zeit benötigt wird, sondern auch ein ausgezeichneter, kalorienreicher Snack für Touristen und Reisende. Und die Delikatesse passt gut zu Sauermilch und Milchprodukten, getrockneten Früchten, frischen Beeren und Früchten. Müsli wird häufig Desserts, Mehl und Süßwaren zugesetzt.

Wie ist es erschienen?

Das Müsli verdankt sein Aussehen dem amerikanischen Priester Sylvestre Graham, der in der ersten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts aktiv für eine gute Ernährung wirkte und eine Zubereitung für ein Dessert aus Vollkornprodukten entwickelte. Das als "Granulat" bezeichnete Produkt wurde jedoch erstmals in einer der medizinischen Apotheken von Densville auf den Markt gebracht. Das Rezept basierte auf den Ideen von Graham und seinem Getreidemehl, aus dem der Teig hergestellt, in Schichten gerollt und gebacken und dann willkürlich gebrochen, eingegriffen und erneut gebacken wurde. Später wurden neue Formulierungen entwickelt, aber Amerika gilt offiziell als der Geburtsort von Müsli.

Methode eins

Das einfachste und schnellste Frühstück besteht aus nur wenigen Zutaten:

  • drei Gläser Haferflocken,
  • 2/3 Tasse Nüsse, zum Beispiel Walnüsse oder Erdnüsse (Sie können eine Mischung verwenden),
  • 2/3 Tasse Sonnenblumenkerne,
  • sieben art. l Schatz
  • 2/3 Tasse Wasser.

  1. Decken Sie das Backblech oder die Auflaufform mit Pergament ab und streuen Sie Haferflocken gleichmäßig darüber.
  2. Schicken Sie die Flocken in einem auf 150-160 Grad erhitzten Ofen etwa fünfzehn Minuten lang zum Trocknen, rühren Sie sie jedoch zwei- oder dreimal um, um ein Verbrennen zu vermeiden.
  3. Walnüsse können gehackt werden, Samen und Erdnüsse ganz lassen. Mischen Sie sie mit getrockneten Flocken.
  4. Lösen Sie den Honig im vorgewärmten Wasser und gießen Sie diese Flüssigkeit in eine Mischung aus Nüssen, Flocken und Samen.
  5. Alles gleichmäßig mischen und 20 Minuten bei 120 Grad im Ofen trocknen lassen. Mischen Sie alle fünf Minuten die Zutaten, damit sie bröckelig und nicht verbrannt bleiben.
  6. Am Ende können Sie getrocknete Früchte hinzufügen.

Zweiter Weg

Dieses Rezept ähnelt dem ersten, weist jedoch einige Unterschiede auf. Die Menge der Produkte wird wie folgt sein:

  • eine dritte Tasse Walnüsse,
  • zwei Gläser Müsli
  • eine dritte Tasse geschälte Sonnenblumenkerne,
  • vier art. l Honig (es ist besser, Flüssigkeit zu verwenden)
  • 2 EL. l pflanzliches raffiniertes Öl.

  1. Alle trockenen Zutaten mischen und gut mischen.
  2. Als nächstes fügen Sie Pflanzenöl und Honig zu der trockenen Mischung hinzu, mischen Sie alles gründlich.
  3. Die Masse auf einem Backblech aus Backpapier verteilen und in einem auf 130 Grad erhitzten Ofen knusprig backen. Das Trocknen dauert eine halbe Stunde. In dieser Zeit müssen die Komponenten jedoch mehrmals gemischt werden, damit sie nicht zusammenkleben und nicht verbrennen.
  4. Lassen Sie den Genuss abkühlen und servieren Sie ihn mit Milch oder Joghurt.

Dritter Weg

Müsli aus folgenden Zutaten zubereiten:

  • eine halbe Tasse Haferflocken,
  • eine halbe Tasse Mandel,
  • eine halbe Tasse Kürbiskerne,
  • Drittel eines Glases Sonnenblumenkerne,
  • eine dritte Tasse Erdnüsse,
  • eine halbe Tasse Honig
  • eine viertel Tasse Wasser
  • eine viertel Tasse Leinöl,
  • ein paar kunst. l Rohrzucker
  • 2/3 Tasse verschiedene Trockenfrüchte.

  1. Kombinieren Sie trockene Lebensmittel in einem beliebigen Behälter.
  2. In einem anderen hitzebeständigen Behälter Wasser und Öl zum Kochen bringen und Honig hinzufügen. Gießen Sie diese Mischung in die trockene Mischung und mischen Sie alles schnell.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 140 Grad. Das Backblech mit Pergament bedecken und mit Öl bestreichen, die fertige Masse auf dem Boden verteilen. Bringen Sie die Mischung für etwa 30 Minuten in den Ofen.
  4. Müsli mehrmals umrühren, damit es gleichmäßig trocknet und nicht klebt. Infolgedessen sollten alle Produkte anfangen zu knirschen und Gold zu erwerben.

Vierte Methode

Zu Hause können Sie Apfelmüsli machen. Dafür benötigen Sie:

  • vier Gläser Haferflocken,
  • eine dritte Tasse Sesam,
  • eine viertel Tasse Sonnenblumenkerne,
  • drittel eines glases mandel,
  • unvollständiger Teelöffel gemahlener Zimt,
  • drei art. l Schatz
  • zwei süße Äpfel
  • drei art. l Olivenöl.

  1. Sie können den Backofen sofort einschalten, damit er sich erwärmt, da alle Produkte schnell backbereit sind.
  2. Trockene Zutaten mischen.
  3. Die Äpfel schälen, die Kerne ausschneiden und das Fruchtfleisch durch Zerkleinern oder Mahlen in einem Mixer zerdrücken. Kombinieren Sie diese Kartoffelpüree mit Honig und Butter.
  4. Jetzt können Sie die trockenen und flüssigen Komponenten mischen und gründlich mischen.
  5. Decken Sie das Backblech mit in Öl getränktem Pergament ab, verteilen Sie die zubereitete Mischung gleichmäßig auf dem Boden und geben Sie sie in den Ofen, der sich auf 130 Grad erwärmen sollte.
  6. Das Müsli etwa eine halbe Stunde backen und alle fünf bis sieben Minuten umrühren.
  7. Kühlen Sie die Leckerei ab und servieren oder lagern Sie sie in einem geschlossenen Behälter, senden Sie sie an einen kühlen Ort und lagern Sie sie.

Methode fünf

Diese Methode ist noch origineller und ermöglicht Ihnen ein wirklich exquisites Frühstück. Bereiten Sie vor:

  • eine viertel Tasse Chiasamen,
  • drei Gläser Haferflocken,
  • eine halbe Tasse rohe Mandel,
  • eine halbe Tasse Kokosraspeln oder Flocken
  • fünf art. l Kokosöl
  • drei art. l Ahornsirup
  • 5 EL. l Schatz

  1. Den Backofen einschalten, auf 150 Grad erhitzen.
  2. Alle trockenen Zutaten mischen.
  3. Kokosöl erhitzen und mit Ahornsirup und Honig mischen. Gießen Sie diese flüssige Mischung gründlich trocken.
  4. Die Butter auf dem Pergament verteilen, das Backblech damit bedecken, das Müsli auf den Boden legen und alle fünf Minuten eine halbe Stunde unter Rühren im Ofen backen.

Bereiten Sie eines der empfohlenen Rezepte für leckeres Müsli zum Frühstück zu!

Müsli: Geheimnisse kochen

Eine gesündere Mahlzeit als hausgemachtes Müsli ist schwer zu finden. Sie enthalten alle Vitamine und Nährstoffe der schonenden Wärmebehandlung.Zur gleichen Zeit eine lange Aufregung in der Küche und komplexe Rezepte, nein.

Im Gegensatz zum Laden enthält hausgemachtes Müsli kein Überangebot an Zucker, künstlichen Zusatzstoffen und Transfetten. Es ist in der Lage, den Cholesterinspiegel zu senken, hat einen großen Einfluss auf den Stoffwechsel und die Verdauung.

Bei der Zubereitung von gutem Müsli gibt es auch einige Geheimnisse. Sie sollten die am häufigsten verwendeten Haferflocken verwenden, weil Instant-Flocken ergeben nicht die gewünschte Knusprigkeit. Haferflocken können mit Gerste, Roggen und Weizen kombiniert werden. Müsli muss nur bei einer mittleren Temperatur von 50 bis 170 Grad gebacken werden. Erstens brennt es nicht, zweitens wird es gleichmäßiger gebacken, und drittens hält eine moderate Temperatur alle Vitamine darin. Es kann auch in einer antihaftbeschichteten Pfanne mit einer kleinen Menge Kokosöl gebraten werden.

Sie können auch Müsliriegel herstellen (siehe Foto oben), die Sie beim Backen nicht auf einem Backblech verteilen müssen, und von Zeit zu Zeit vorsichtig umrühren, indem Sie sie in Stücke teilen. Hier ist es im Gegenteil notwendig, die Masse ganz oder in kleinen Portionen auf die Pfanne zu drücken und einfach zu backen und dann im Kühlschrank abzukühlen. Wenn Sie eine große Form verwenden, wird eine große Schicht mit einem scharfen Messer in kleine Balken geschnitten.

Wie man zu Hause ein einfaches Müsli kocht

Zutaten:

  • Haferflocken - 2 Gläser (kein Instantgetreide verwenden)
  • Walnüsse - 1/3 Tasse
  • Chishchenye Sonnenblumenkerne - 1/3 Tasse
  • Rosine - 1/3 Tasse
  • Flüssiger Honig - 2-3 EL.
  • Raffiniertes Pflanzenöl oder Erdnussbutter - 2,5 EL.
  • Zimt - 1 TL.
  • Salz - Prise

    Da sich das Pellet sehr schnell zubereitet, lassen Sie den Ofen zunächst auf 120 Grad erwärmen.

Dann in einer tiefen Schüssel alle trockenen Zutaten (Haferflocken, Walnüsse, Sonnenblumenkerne) vermengen. Rosinen dazugeben, Honig und Pflanzenöl dazugeben und alles gut mischen.

Das Backblech mit Backpapier (Backpapier) abdecken, die Speisen gleichmäßig verteilen und 30 Minuten im Backofen backen.

  • Danach das Backblech aus dem Ofen nehmen und das Gericht abkühlen lassen. Mit kalter oder heißer Milch, Joghurt oder frischem Obst servieren.

  • Wie man Müsli reich an Zutaten macht

    Für viele ist das Granulat eine beliebte Mahlzeit am Morgen, daher endet jede Reise in den Laden mit dem Kauf. Wir empfehlen, nicht Geld und Zeit zu investieren, sondern dieses schmackhafte, nahrhafte und wahnsinnig gesunde Essen zu Hause zu kochen.

    Zutaten:

    • Haferflocken von 7 Getreide - 1,5 Gläser
    • Mandel - 1/2 Tasse
    • Sonnenblumenkerne - 1/2 Tasse
    • Kürbiskerne - 1/2 Tasse
    • Sesamsamen - 1/4 Tasse
    • Weizenkeime - 1/2 EL.
    • Rapsöl - 1/4 Tasse
    • Gemahlener Zimt - 1/4 TL.
    • Salz - Prise
    • Honig - 1/2 Tasse
    • Wasser - 1/4 Tasse
    • Hellbrauner Zucker - 2 EL.
    • Trockenfrüchte (Rosinen, Datteln, Feigen, Preiselbeeren, Kirschen, Aprikosen) - 1 Tasse

    Kochen:

      Schalten Sie den Ofen ein, um auf 145 Grad zu heizen.

    Kombinieren Sie in einem großen Behälter die trockenen Zutaten: Haferflocken, Weizenkeime, Nüsse, Sesam, gemahlener Zimt und Salz.

    Wasser in einen kleinen Topf gießen, Honig, Butter, braunen Zucker unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

    Mischen Sie alle Zutaten so, dass alle trockenen Produkte mit Flüssigkeit bedeckt sind.

    Ein Backblech mit Butter einfetten oder mit Backpapier bedecken und die Masse gleichmäßig verteilen. Das Müsli 25 Minuten goldbraun backen. Gleichzeitig 2-3 mal mischen, damit die Produkte gleichmäßig braun werden.

  • Kühlen Sie die Produkte danach gut ab, sonst verlieren sie ihre wundervolle knusprige Konsistenz. Dann in einen luftdichten Behälter oder eine Plastiktüte umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

  • Rezept: Apfelmüsli

    Köstliches hausgemachtes Apfelmüsli sammelt das Aroma von Herbst, Wärme und Gemütlichkeit. Ein großes Plus dieses Rezepts ist, dass ein Teil von Butter und Honig durch einen ebenso nützlichen wie leckeren Apfel ersetzt wird.

    Zutaten:

    • Haferflocken - 3-4 Gläser
    • Ungeröstete Mandeln - 1/2 Tasse
    • Sonnenblume, Kürbis oder Leinsamen - 1/2 Tasse
    • Sesam - 1/6 Tasse
    • Gemahlener Ingwer - 1/2 TL.
    • Gemahlener Zimt - 1 EL.
    • Salz - Prise
    • Ungesüßtes Apfelmus - 1 Tasse
    • Honig - 3 EL.
    • Olivenöl - 2 EL.

    Kochen:

      Zum Aufwärmen den Backofen auf 150 Grad einschalten. Backblech mit Backpapier abdecken.

    In einem Behälter die trockenen Zutaten gründlich mischen: Haferflocken, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Sesam, gemahlener Zimt, gemahlener Ingwer, Salz. Ich achte darauf, dass die Samen und Mandeln roh sein müssen, weil gebraten wird den falschen Geschmack geben.

    Kombinieren Sie in einer anderen Schüssel alle flüssigen Zutaten: Apfelmus, Honig, Olivenöl.

    Trockene Produkte gießen Flüssigkeit und mischen alles bis eine homogene Konsistenz.

    Das Müsli gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und 35–40 Minuten trocknen lassen, dabei alle 10 Minuten umrühren.

  • Das vorbereitete Granulat auf Raumtemperatur abkühlen lassen, bei geschlossenem Deckel in einen luftdichten Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

  • Hafer Müsli

    Hafergranola zum Frühstück ist das häufigste gesunde und nahrhafte Gericht. Der Vorteil, dieses Rezept unabhängig zu machen, besteht darin, dass die Zusammensetzung der Produkte variiert, ausgewählt und Ihrem Geschmack hinzugefügt werden kann.

    Zutaten:

    • Haferflocken - 250 g
    • Alle Nüsse - 200 g
    • Getrocknete Preiselbeeren - 100 g
    • Rosine - 100 g
    • Kokos-Chips - 3 EL.
    • Kürbiskerne - 100 g
    • Pflanzenöl, geruchlos - 3 EL.
    • Ahornsirup - 3 EL.

    Kochen:

      Teilen Sie die Nüsse in 2 Teile. Lassen Sie eine Hälfte in großen Stücken und hacken Sie die andere in kleinere Stücke.

    Mischen Sie Haferflocken mit Nüssen, Samen und Kokosflocken.

    Ahornsirup mit Pflanzenöl mischen.

    Gebratene getrocknete Preiselbeeren und Rosinen 5 Minuten lang abspülen und gut trocknen.

    Mischen Sie alle Produkte.

    Decken Sie das Backblech mit Pergamentpapier ab und verteilen Sie das Müsli gleichmäßig. Schicken Sie es für 20 Minuten in einem vorgeheizten Ofen auf 140 Grad zu trocknen, und rühren Sie es alle 5 Minuten.

  • Das vorbereitete Granulat abkühlen lassen und in ein Glas mit luftdichtem Deckel füllen. Müsli im Kühlschrank lagern.
  • Müsli ohne Honig zu Hause kochen

    Müsli ist eine Mischung aus Haferflocken mit Nüssen und Honig. Bei einigen Menschen verursachen Bienenprodukte jedoch Allergien, sodass Honig, der für eine Reihe von Zutaten erforderlich ist, durch andere Süßigkeiten ersetzt wird. Zum Beispiel Marmelade, Marmelade oder Sirup.

    Zutaten:

    • Regelmäßige Haferflocken - 2,5 Tassen
    • Mandel - 1 Tasse
    • Zuckersirup - 1/3 Tasse
    • Brauner Zucker - 1/2 Tasse
    • Salz - 1/2 TL.
    • Pflanzenöl - 1/4 Tasse

    Kochen:

      Schalten Sie den Backofen auf 160 Grad und bereiten Sie ein Backblech mit Backpapier.

    In einer kleinen Schüssel Sirup, Zucker, Salz und Pflanzenöl mischen und das Essen auf dem Feuer lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

    In einer Küchenmaschine oder Mühle wird eine halbe Tasse Haferflocken zu Mehl gemahlen.

    Alle Zutaten mischen: Haferflocken, Haferflocken, Mandeln und Zuckermischung.

    Mit wasserfeuchten Händen gut umrühren, die Masse auf ein Backblech legen, leicht andrücken und 25-30 Minuten backen.

  • Brechen Sie das fertige Müsli in Stücke, kühlen Sie es ab, geben Sie es in einen luftdichten Behälter und lagern Sie es im Kühlschrank.

  • Videorezepte:

    Was ist Müsli?

    Müsli ist ein traditionelles amerikanisches Gericht, das üblicherweise zum Frühstück verwendet wird. Es besteht aus Haferflocken, getrockneten Früchten, verschiedenen Nüssen und Honig.

    Aufgrund seines geringen Gewichts lässt es sich bequem als leichter Snack mitnehmen.

    Alle Zutaten werden gemischt und zum Backen in den Ofen gegeben. Danach wird das Müsli knusprig

    Während des Backens wird das Müsli ein wenig umgerührt, wodurch es einen etwas krümeligen Zustand erhält, der es noch schmackhafter macht.

    Sein Wert liegt in der Tatsache, dass es nahrhaft und gesund ist, da es nicht nur schmackhafte Lebensmittel enthält, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

    Was ist zubereitetes Müsli?

    Traditionelles Müsli besteht aus Flocken, Nüssen, Honig und getrockneten Früchten. Die Zusammensetzung kann jedoch je nach Geschmack und Vorlieben variieren.

    Dieses Gericht ähnelt vielen Müslis, hat aber dank des Backens einen reichhaltigeren und angenehmeren Geschmack.

    Der Honig im Müsli ähnelt Karamell.

    Das Wichtigste, was Sie über das Kochen dieses Frühstücks wissen sollten, sind die ungefähren Proportionen des Rezepts.

    Es ist besser, die Hauptbestandteile (abgeflachtes Haferflocken, Nüsse und getrocknete Früchte) in etwa der gleichen Menge einzunehmen und die Zusammensetzung nach eigenem Ermessen anzupassen.

    In diesem Fall können die Zutaten sehr unterschiedlich sein: Früchte, Beeren, kandierte Früchte, getrocknete Früchte, Nüsse, Samen - alles, was zur Hand ist.

    Verschiedene Produkte können mit Müsli kombiniert werden:

    Sie können den Geschmack des Gerichts variieren, indem Sie Gewürze wie Vanille, Zimt, Muskatnuss und Nelken hinzufügen.

    Krümeliges Müsli mit Ihrem Lieblingsjoghurt ist nicht nur lecker, sondern auch ein recht befriedigendes Mittagessen, denn der Kaloriengehalt des Produkts beträgt etwa 450 Kilokalorien pro 100 g.

    Nützliche Eigenschaften von Müsli

    Müsli ist ein trockenes Frühstück, aber die Vorteile des Verzehrs dieses Produkts sind von unschätzbarem Wert.

    Es gilt als gesundes Lebensmittel, da es Ballaststoffe und Ballaststoffe enthält, die die Verdauung fördern und den Stoffwechsel fördern.

    • Spielen Sie auch die Rolle von Vitaminen und Mineralstoffen in Früchten, Nüssen und Haferflocken.
    • Wenn wir über die Vorteile von Müsli wie einem trockenen Frühstück sprechen, ist hervorzuheben, dass seine Zusammensetzung auch viele gesunde Fette und Säuren enthält, die dazu beitragen, den Druck zu senken und den Cholesterinspiegel im Körper zu senken.
    • Getreide ist eine ausgezeichnete Quelle für Omega-3-Säure, die die Gehirnfunktion verbessert.
    • Vitamin E ist in der Zusammensetzung von Getreide enthalten, erhöht den Schutz der Zellen vor freien Radikalen, normalisiert die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems, verbessert den Zustand der Haut und verbessert die Funktion des Nervensystems.
    • Thiamin wird für einen schnelleren Stoffwechsel und Folsäure zur Vorbeugung von Erkrankungen der Psyche und des Zentralnervensystems benötigt.
    • Die Bestandteile von Müsli ermöglichen es Ihnen, den Körper mit allen Mineralien zu sättigen, die eine Person benötigt, einschließlich Magnesium, Kalium, Phosphor, Mangan und Kalzium.

    Alle diese aktiven Spurenelemente spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Bildung des Skeletts, der Knochen, der Haut sowie einzelner Organe.

    So machen Sie Müsli zu Hause - Kochtechnik

    Selbstgemachtes Müsli ist leicht zu kochen.

    Wenn Sie ein Produkt aus dem Geschäft auswählen, sollten Sie auf die Zusammensetzung achten. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, ein Gericht mit Ihren eigenen Händen zuzubereiten, müssen Sie nach Ihren eigenen Vorlieben und Möglichkeiten vorgehen.

    Es gibt viele Rezepte und Variationen der Müslizubereitung.

    Eine klassische Version des amerikanischen Frühstücks kann wie folgt zubereitet werden:

    • Sie müssen Ihre Lieblingsnüsse (Mandeln, Cashewnüsse, Walnüsse) nehmen und fein hacken, sie mit Haferflocken mischen, Rosinen oder andere getrocknete Früchte hinzufügen,
    • bereiten Sie den flüssigen Teil des Gerichts vor, indem Sie Honig, Sonnenblumen- oder Olivenöl, Salz, Pfeffer, Saft und Gewürze in einem Topf mischen, erhitzen, um das Salz aufzulösen, aber nicht zum Kochen bringen,
    • mische die Flüssigkeit mit den trockenen Zutaten gründlich und gieße die resultierende Masse in eine Pergamentpapierform,
    • Im Backofen bei ca. 160 Grad 45 Minuten backen, beim Backen muss das Produkt alle 10-15 Minuten umgerührt werden,
    • Nach der Zubereitung und vollständigen Abkühlung des Müslis können Sie es mit trockenen Früchten oder Beeren bestreuen.

    Viele sind daran gewöhnt, Joghurt mit Müsli zum Frühstück oder Mittagessen zu essen. Dies ermöglicht es, morgens nicht nur einen leckeren und herzhaften Snack zu sich zu nehmen, sondern auch eine bestimmte Dosis Vitamine und Mineralien.

    Erfolgreiche Rezepte mit Zusatz von Ahornsirup, Kürbiskernen, getrockneten Preiselbeeren. Gleichzeitig kann Ahornsirup durch Honig ersetzt werden, was dem Gericht einen besonders satten und hellen Geschmack verleiht.

    Einige Mädchen verwenden Müsli zur Gewichtsreduktion und das aus gutem Grund. Dieses Produkt ist von großem Nutzen für den Körper, verbessert die Verdauungsprozesse und hilft somit beim Abnehmen.

    Diät Müsli - Kochrezept

    Das Rezept für Müsli sieht so aus:

    • 300 g Haferflocken,
    • 150 Gramm Nüsse
    • 100 g Rosinen,
    • 50 g Mandeln,
    • 1-2 Orangen,
    • 3 EL. l var. Öle
    • 1 TL Zimt,
    • 0,5 TL. Salz.

    Wie man ein Getreideprodukt zur Gewichtsreduktion kocht, wissen nicht viele Leute, aber das Rezept unterscheidet sich nicht sehr von den Klassikern.

    Honig wird durch Orangensaft ersetzt und Zimt verleiht ein einzigartiges Aroma.

    Die übrigen Elemente der Schale bleiben unverändert.

    Wer sollte dieses nützliche Produkt nicht verwenden?

    Sie können kein Müsli für diejenigen, die an Erkrankungen der Gallenblase leiden.

    Seien Sie auch vorsichtig bei Allergien gegen Nüsse oder andere Bestandteile des Gerichts, wie Honig.

    Es wird nicht empfohlen, Müsli zur Entzündung der Bauchspeicheldrüse zu sich zu nehmen, insbesondere bei der nächsten Verschlimmerung der Krankheit.

    Gastritis, Magengeschwüre oder andere schwere Magen-Darm-Erkrankungen verbieten auch die Verwendung eines trendigen westlichen Frühstücks.

    Vergessen Sie nicht den relativ hohen Kaloriengehalt des Produkts.

    Aromen und künstliche Zusätze in der Zusammensetzung des gekauften Müslis können den Körper schädigen. Seien Sie also vorsichtig und lesen Sie die Zusammensetzung des Produkts auf der Verpackung.

    Es ist besser, keine fabrikgemachten Gerichte zu wählen und Ihr Lieblingsfrühstück zu Hause zu backen.

    Nützliche Links

    oder
    Einloggen mit:

    oder
    Einloggen mit:


    DANKE FÜR DIE REGISTRIERUNG!

    Ein Aktivierungsschreiben sollte innerhalb einer Minute bei der angegebenen E-Mail eingehen. Folgen Sie einfach dem Link und genießen Sie unbegrenzte Kommunikation, praktischen Service und eine angenehme Atmosphäre.


    ARBEITSBESTIMMUNGEN FÜR DIE WEBSITE

    Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Land und Wohnort, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) auf dem UAUA.info-Webportal (im Folgenden „Webportal“) verarbeitet und genutzt werden. Cookies, Registrierungsinformationen auf Websites - soziale Internet-Netzwerke (im Folgenden als "personenbezogene Daten" bezeichnet). Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von den von mir angegebenen Websites - sozialen Internet-Netzwerken (sofern angegeben) - im Webportal verarbeitet und verwendet werden. Die von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten dürfen vom Webportal ausschließlich zum Zwecke meiner Registrierung und Identifizierung auf dem Webportal sowie zum Zwecke meiner Nutzung der Dienste des Webportals verwendet werden.
    Ich bestätige, dass ich seit meiner Registrierung im Webportal über den Zweck der Erhebung meiner personenbezogenen Daten und die Aufnahme meiner personenbezogenen Daten in die Datenbank der personenbezogenen Daten der Nutzer des Webportals unter Einhaltung der in Art. 8 des Gesetzes der Ukraine "Über den Schutz personenbezogener Daten", lesen ().
    Ich bestätige, dass ich, wenn es erforderlich ist, diese Mitteilung schriftlich (dokumentarisch) zu erhalten, einen entsprechenden Brief mit Angabe meiner Postanschrift an [email protected] schicke.

    Ein Brief wurde an die angegebene E-Mail gesendet. Um Ihr Passwort zu ändern, folgen Sie einfach dem darin angegebenen Link.

    Was ist Müsli und was isst es?

    Es gibt verschiedene Rezepte für Müsli, aber die gleiche Zutat bleibt Flocken - Hafer, Weizen, Roggen, Reis, Buchweizen. Datteln, Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Rosinen, Nüsse, Samen, Honig, Früchte, Beeren, kandierte Früchte und manchmal Gewürze und Schokoladenstücke werden hinzugefügt. Alle Zutaten werden in einem beliebigen Verhältnis gemischt und im Ofen knusprig gebacken. Gleichzeitig wird das Müsli beim Backen umgerührt, um die krümelige Konsistenz zu erhalten. Durch die Wärmebehandlung erhält dieses Gericht einen helleren und reicheren Geschmack und der Honig wird karamellisiert. Selbstgemachtes Müsli bedeutet außerdem, dass Sie die gewünschten Produkte in beliebigen Mengen verwenden können. Es ist jedoch in der Regel üblich, Flocken, Trockenfrüchte und Nüsse zu gleichen Anteilen zu mischen. Wenn wir Müsli und Müsli vergleichen, sind die Unterschiede sehr signifikant. Müsli wird nicht immer gebacken, und Frucht- und Nusszusätze sind eine pikante Zugabe, sonst nichts.

    Müsli wird normalerweise mit Hüttenkäse, Joghurt, Kefir, Milch, frischem Obst und Sirup serviert. Ein wenig Müsli zum Frühstück - und bis zum Mittagessen werden Sie gefüttert, und der Körper wird mit essentiellen Nährstoffen versorgt.

    Wie man Müsli macht: die Geheimnisse und Feinheiten

    Müsli kochen ist auch für Anfänger kein Problem. Alles, was Sie brauchen, ist Essen, eine Rührschüssel und einen Löffel, einen Ofen, ein Backblech oder eine Auflaufform.

    In klassischen Rezepten wird normalerweise Herkules verwendet, aber wenn Sie Gerste, Reis, Buchweizen, Weizen oder andere Flocken hinzufügen, wird das Gericht davon profitieren! Ein Paar Esslöffel gekeimter Weizen oder Kleie bereichern ebenfalls den Geschmack des Snacks, machen ihn nützlicher und befriedigender.

    Nüsse sollten in Stücke gehackt, aber nicht im Mixer gemahlen werden. Nach Menge - ungefähr die Hälfte der Flockenmasse oder mehr, je nach Ihrem Geschmack.

    Süßstoff ist besser, eine Flüssigkeit zu nehmen - Honig, Obst oder Schokoladensirup. Sie bedecken im Gegensatz zu Zucker gleichmäßig Flocken, Nüsse und Trockenfrüchte. Aber wenn Sie dem Sirup oder Honig etwas braunen Zucker hinzufügen, wird das Müsli knusprig und verleiht ihm eine gewisse Würze.

    Vergessen Sie nicht Pflanzenöl - es offenbart den Geschmack der Zutaten und verhindert, dass Müsli zu klebrigem Brei wird. Die beste Lösung ist Oliven- oder Kokosöl, mit dem der Snack ein angenehmes Aroma und einen angenehmen Geschmack erhält. Wenn das Öl mit geschlagenem Eiweiß vorgemischt wird, wird das Müsli besonders schmackhaft und knusprig. Außerdem hilft das Eiweiß dabei, Flocken und Nüsse besser zu binden.

    Обязательно солите гранолу, но совсем немного — это сделает ее очень яркой и пикантной. Кроме орехов используйте семена тыквы, подсолнечника и льна, кунжут, просо и кокосовую стружку. Für Gewürze eignen sich Zimt, Kardamom, Muskat oder salzigere Aromen wie Rosmarin, Ingwer und Salbei.

    Müsli zubereiten: Tipps vom Küchenchef

    Trockene Zutaten werden zuerst gemischt, dann werden flüssige Produkte hinzugefügt und die Mischung wird gut gerührt. Als nächstes wird Müsli in einem Backblech mit hohen Seiten ausgelegt und in den Ofen geschickt. Die Temperatur und die Backzeit hängen von der Zusammensetzung des Snacks und den Eigenschaften des Ofens ab. In regelmäßigen Abständen muss die Masse gemischt werden, um die krümelige Konsistenz zu erhalten. Wenn die Vorspeise braun und von göttlichem Geschmack ist, ist sie fertig. Lassen Sie es direkt im Backblech abkühlen und geben Sie es dann in Gläser mit luftdichtem Deckel.

    Trockenfrüchte erst nach dem Backen zugeben, sonst werden sie zu hart und trocken. Neben traditionellen getrockneten Aprikosen, Datteln, Pflaumen, Rosinen können Sie auch getrocknete Äpfel, Mangos, Papayas, Ananas, Feigen, getrocknete Kirschen und Beeren zu sich nehmen. Wenn Sie Schokoladenmüsli zubereiten, können Sie Kakaopulver vor der Wärmebehandlung und Schokoladenstückchen hinzufügen - erst nach dem Backen in der abgekühlten Masse.

    Kombinieren Sie verschiedene Geschmäcker und experimentieren Sie, damit Ihr Frühstück immer angenehm und nicht langweilig wird. Mischen Sie jedoch nicht zu viele Zutaten, da sonst der Geschmack verloren geht. Müsli ist praktisch, weil Sie es zur Arbeit, zum Reisen und zum Wandern mitnehmen können. Es stillt perfekt den Hunger und das Bedürfnis nach Dessert.

    Kalorien-Müsli hängt von der Zusammensetzung ab, aber auch von einer Diät können Sie sich diese Delikatesse leisten, wenn Sie sie nicht mit Honig und Nüssen übertreiben. Die Verwendung von Müsli ist unbedenklich, da es nur aus natürlichen Vollwertnahrungsmitteln zubereitet wird.

    Leinsamen Nuss Müsli

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Müsli zu Hause zuzubereiten. Einer von ihnen sieht so aus. 200 g Haferflocken in eine Schüssel geben, 70 g zerkleinerte Mandeln, 50 g Kürbiskerne, 40 g Erdnüsse, 50 g Sonnenblumenkerne. In einem hitzebeständigen Behälter 50 ml Wasser und die gleiche Menge Leinöl mischen, zum Kochen bringen und dann 150 g Honig hinzufügen. Gut mischen, die Flüssigkeit in die trockene Mischung gießen und erneut gut mischen. Backofen auf 140 ° C erwärmen, Backblech mit Pergament abdecken, mit Leinöl bestreichen und Müsli auslegen. Backen Sie für ungefähr 30 Minuten, bis Sie einen goldenen Farbton erhalten und gelegentlich umrühren, damit es nicht zusammenklebt oder brennt. Mit Naturjoghurt und Obst servieren.

    Apfelmüsli

    Nichts ist schmackhafter und gesünder als Apfelmüsli, ein Rezept, das zum Kochen zu Hause geeignet ist.

    350 g Haferflocken, 60 g weißer Sesam, 50 g Sonnenblumenkerne, 40 g Mandeln und 1 TL mischen. Zimt ohne Folien. 2 süße Äpfel schälen, entkernen und aus dem Fruchtfleisch Kartoffelpüree machen. Apfelmus mit 3 EL mischen. l Honig und 3 EL. l Olivenöl. Kombinieren Sie nun die trockenen und flüssigen Produkte und mischen Sie diese nochmals gründlich durch.

    Der Ofen sollte bereits auf 130 ° C aufgeheizt sein.

    Backpapier auf ein Backblech legen, Flocken mit Äpfeln darauf legen, Müsli eine halbe Stunde in den Ofen geben und alle 5 Minuten umrühren.

    Das Müsli abkühlen lassen und zum Hüttenkäse, Kefir oder Smoothie für ein appetitliches und gesundes Superfrühstück geben!

    Müsli mit Mango und roten Johannisbeeren

    Dieses gesunde Dessert wird alle süßen Zähne ansprechen, die sich um ihre Figur kümmern. Reiben Sie Mango auf eine feine Reibe und mahlen Sie 150 g Nüsse in einem Mörser. Saft aus 250 g Johannisbeeren pressen.

    Mischen Sie 200 Gramm Haferflocken, 100 Gramm Roggenflocken, Nüsse und 50 Gramm aller Samen - Sonnenblume, Kürbis oder Sesam. Fügen Sie 120 g Honig, 60 g Sonnenblumenöl, eine Prise Salz und Muskatnuss zum Johannisbeersaft hinzu. Stellen Sie eine Schüssel mit flüssigen Zutaten auf das Feuer und erhitzen Sie sie unter ständigem Rühren. Sobald die Masse homogen ist, vom Herd nehmen und 1 EL zugeben. l Orangenschale und Mangofruchtfleisch. Rühren Sie die Mischung gut um und mischen Sie sie mit trockenen Lebensmitteln - Flocken, Nüssen und Samen.

    Das Müsli in einer mit geöltem Backpapier ausgelegten Form backen. Bei 160 ° C 30–40 Minuten backen, dabei gelegentlich umrühren.

    Servieren Sie dieses wohlriechende und leckere Müsli mit Pudding, Naturjoghurt und frischer Mango.

    Müsli: das Rezept von Julia Vysotsky

    Julia Vysotskaya liebt Müsli und kocht es nur aus den Flocken, die mindestens 5 Minuten gekocht werden müssen. Als Süßungsmittel verwendet sie braunen Zucker, der den Snackgeschmack von gebranntem Karamell verleiht. Ihr Lieblingsrezept ist Zimt, aber es kann durch Kakaopulver ersetzt werden, und manchmal ist es nicht schlecht, Ahornsirup anstelle von Honig zu nehmen. Salz, sie empfiehlt die Verwendung von Meer und sicherlich groß. Es ist schön, wenn salzige Noten im süßen Geschmack auftauchen.

    Mischen Sie also 300 Gramm Haferflocken, 200 Gramm ganze Mandeln, 100 Gramm Sonnenblumenkerne, 80 Gramm Sesam, 50 Gramm braunen Zucker, 1 TL. Zimt und gemahlener Ingwer.

    Verbinden Sie 6 EL. l Honig und 2 EL. l gutes pflanzenöl. Honig und Butter in Flocken mit Nüssen mischen und 250 g Rosinen hinzufügen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen - mit Butter einfetten.

    Müsli 40 Minuten bei 170 ° C backen, dabei gelegentlich umrühren. Salz, kühl und genieße einen gesunden und leckeren Snack!

    Nachdem Sie Müsli kochen gelernt haben, werden Sie verstehen, dass eine gesunde Ernährung sehr lecker und angenehm sein kann. Und Süßigkeiten sollten nicht aufgegeben werden, denn Müsli ist das leckerste Dessert der Welt!

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    lehighvalleylittleones-com